Altmodische Verkäufe


Für dieses Verkaufsobjekt wurde ein Wucherpreis bezahlt! - Bares für Rares vom 30.07.2018 | ZDF (Jul 2019).



Altmodische Verkäufe

Es kann kein Zweifel bestehen, dass das Internet, genauer gesagt die weltweite Nutzung des Internets, in fast jeder Karriere zu drastischen Veränderungen geführt hat. Sogar Ärzte, die einmal Zeitschriften konsultiert, Referenzmaterialien oder halbjährlich besuchte Seminare besucht haben, wenden sich jetzt Seiten wie WebMD für Forschung und Information zu.

Trotz seines Einflusses ist das Internet nicht allmächtig und sollte nicht als Ersatz für viele der Aktivitäten gesehen werden, die uns als Verkaufsprofis definieren.

Bauch zum Bauch, Face to Face

Viele Produkte und Dienstleistungen können und werden vollständig über das Internet erworben. Sogar Produkte, die schließlich in einem Laden gekauft werden, werden in der Regel recherchiert und online verhandelt. Denken Sie an Autoverkäufe und wie die meisten Autoeinkäufer bei einem Händler ankommen, der mit der Preisgestaltung ausgestattet ist, die sie zu zahlen erwarten, der Marke, dem Modell und den Merkmalen, die sie kaufen möchten. Das Einkaufen wurde im Internet getätigt und nur der Kauf wurde von Angesicht zu Angesicht getätigt.

Trotz Ihrer Beschäftigung, wenn Sie im Verkauf sind, ist es sicher, dass das Internet und der Zugriff Ihres Kunden darauf Einfluss auf Ihre Verkaufszyklen, Ihre Vorgehensweise und Ihre Ergebnisse haben.

Das bedeutet jedoch nicht, dass der Verkauf eine sterbende Industrie ist, die durch Online-Shops, supergünstige Preise und preislich aggressive Versandraten ersetzt wird. Während einige Branchen voll und ganz darauf vertrauen, nur eine Online-Präsenz zu haben, werden viele von ihnen immer noch einen Vertriebsprofi verlangen, der sich mit Interessenten von Angesicht zu Angesicht trifft und sie zu Kunden macht.

Unternehmen brauchen immer Fachleute, um sich mit Interessenten zu treffen, sie zu qualifizieren, ihnen zu präsentieren und natürlich Geschäfte abzuschließen.

Die Erwartung, dass ein gut gestalteter Online-Shop und niedrige Preise gute altmodische Verkäufe ersetzen, ist vergleichbar mit dem Gießen von Produkten oder Dienstleistungen in die nutzlose Welt des Seins als Ware; Kunden, denen ein sehr geringer Wert zugeordnet wird, sehen nur die praktische Anwendung Ihres Produkts und verlangen den absolut niedrigsten Preis.

Eine Union der Bemühungen

Das Internet hat ohne Zweifel in den meisten Branchen zu Gewinneinengungen geführt. Geringere Gewinnspannen schaffen die Notwendigkeit für Unternehmen, ihre Betriebskosten zu senken, um auf dem sich ständig weiterentwickelnden und expandierenden Markt wettbewerbsfähig zu sein. Aber diejenigen, deren Produkt oder Dienstleistung entweder tatsächlichen oder wahrgenommenen Wert über dem Wert einer Ware hat, verlassen sich darauf, dass sowohl Vertriebsspezialisten als auch das Internet ihre Kunden erreichen.

Wie viele Unternehmen, die ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen, ob groß oder klein, haben keine Sichtbarkeit im Internet? Sehr wenige, wenn überhaupt. Die meisten Unternehmen haben nicht nur eine öffentliche Webseite, sondern haben auch Zeit und Energie in Social Networking investiert. Websites wie Twitter, Facebook und LinkedIn werden von Unternehmen überflutet, die versuchen, sich mit ihren Produkten, ihrem Unternehmen und ihrem Wert zu identifizieren.

Am Ende, wenn die meisten Unternehmen die gleichen oder ähnliche Marketingstrategien anwenden, kommt es darauf an, welches Unternehmen den fähigsten Vertriebsprofi hat, wenn es bestimmt, welches Unternehmen gewinnt und welches verliert.

Der anhaltende Bedarf an Vertriebskompetenzen

Wettbewerb ist ein wunderbares Mittel für den Erfolg. Ohne sie hätten wir wenig Grund, unsere Produkte, Dienstleistungen und unsere Verkaufskompetenzen zu verbessern.

Das Internet hat uns all die Konkurrenz gebracht, auf die wir hoffen konnten, und alle Gründe, warum wir uns auf einen nie endenden Ansatz zur Verbesserung unserer Fähigkeiten festlegen sollten, sollten die oberste Priorität jedes Vertriebsprofis sein.

Sie als Vertriebsprofi müssen Ihre Rapportfähigkeiten, Ihre Prospektionsfähigkeiten, Ihre Präsentationsfähigkeiten und Ihre Abschlussfertigkeiten beständig verbessern. Darüber hinaus müssen Sie lernen, wie Sie Ihre Social Networking-Aktivitäten in Ihrem täglichen Leben nutzen und verbessern können. Das Internet und Social Networking zu meiden ist wie das Handtuch werfen. Auch wenn Sie vielleicht nicht glauben, dass Web 2. 0 wichtig ist, ist es wichtig, und dass Sie es nicht als wichtig akzeptieren, macht es nicht unwichtig.

Sind Sales-Karrieren altmodisch und gehen bald den Weg des Dodo-Vogels? Sicherlich nicht, aber diejenigen, die sich nur auf ihre ursprünglichen Verkaufskompetenzen verlassen und keine neuen Trends annehmen, werden aussterben.