Auf eigene Faust als Verkaufsunternehmer


Auf eigene Faust guter Western deutsch 1959 (Jul 2019).



Beginnend mit Ihrem eigenen Verkaufsgeschäft

Es gibt viele Gründe, warum sich Menschen für eine Vertriebskarriere entscheiden. Für einige besteht ihre Wahl darin, eine große oder kleine Vertriebsgesellschaft zu wählen, für die sie arbeiten. Andere entscheiden, welche Branche am besten zu ihren Bedürfnissen und Zielen passt. Wieder andere finden sich im Verkauf, weil sie keine andere Wahl haben und lernen, die Freiheit und die Einkommensmöglichkeiten zu lieben, die eine Karriere im Verkauf bietet.

Aber es gibt diejenigen, die in ihren Verkaufsfähigkeiten überzeugt sind und einen brennenden Unternehmergeist haben, der die Arbeit für andere unerträglich machen würde.

Das sind die Vertriebsunternehmer, die sich ausschließlich auf sich selbst, ihre Leidenschaft und ihre Fähigkeit zur Verkaufsabwicklung verlassen.

Wie unabhängige Reps?

Unabhängige Vertriebsmitarbeiter sind Vertriebsprofis, die die Produkte oder Dienstleistungen eines Herstellers verkaufen, aber nicht als Angestellte des Unternehmens oder der Unternehmen gelten, für die sie verkaufen. In der Tat werden sie oft als 1099 Mitarbeiter betrachtet. Sales-Unternehmer unterscheiden sich zwar sehr stark von unabhängigen Vertriebsmitarbeitern, unterscheiden sich jedoch in Bezug auf das, was sie verkaufen, und in den Beziehungen, die sie mit dem Hersteller des verkauften Produkts oder der Dienstleistung haben.

Unabhängige Vertriebsmitarbeiter stimmen dem Vergütungsplan zu, den der Produkt- / Dienstleistungsanbieter entwirft, während ein Vertriebsunternehmer in der Regel die Person ist, die ein marktfähiges Produkt / eine Dienstleistung findet, einen Marketingverkaufsansatz entwirft und ein Partnerschaft, die meistens entweder einen Anteil am Gewinn oder am Eigenkapital des produzierenden Unternehmens umfasst. Kurz gesagt, ein Vertriebsunternehmer geht erheblich mehr Risiken ein, da er ein persönliches Interesse an jedem Schritt des Lebenszyklus eines Produkts / einer Dienstleistung hat.

Außerdem ist ein Unternehmer oft jemand, der ein eigenes Produkt / eine eigene Dienstleistung hat, die fühlt, was sie vermarkten können. Anstatt zu versuchen, das Produkt an eine andere Firma zu verkaufen oder einen unabhängigen Repräsentanten einzustellen, um ihr Produkt zu verkaufen, vertritt die Verkaufsunternehmerin sich selbst und verkauft ihr Produkt / ihre Dienstleistung.

Was es braucht

Für sich allein zu sein ist nichts für schwache Nerven.

Diese Fachleute haben niemanden außer sich selbst, auf dessen Einkommen sie sich verlassen können, und niemand kann für ihr Versagen verantwortlich gemacht werden. Sie müssen extrem stark mit ihren Fähigkeiten im Zeitmanagement sowie ihren Netzwerkfähigkeiten sein. Da sie zu 100% eigenständig sind, müssen Vertriebsunternehmer selbstmotiviert, selbstgesteuert, fokussiert und bereit sein, viele Stunden und lange Wochen zu arbeiten.

Diese Karriere ist sicherlich nicht jedermanns Sache. In der Tat würden nur wenige Vertriebsprofis jemals in Erwägung ziehen, ein Unternehmen zu gründen, dessen Erfolg ganz auf ihren Schultern liegt. Die wahrgenommene Sicherheit, für jemand anderen zu arbeiten oder zumindest einen etablierten Hersteller zu vertreten, ist ein starker Anziehungspunkt in der unsicheren Verkaufswelt.

Die Rewards

Fragen Sie genügend Vertriebsprofis nach ihrem dringlichsten Problem mit ihrer Arbeit und Sie werden sicher "das Unternehmen, für das ich arbeite" hören. Ihre Probleme werden variieren, aber viele Vertriebsprofis haben Probleme mit ihrem Arbeitgeber.Entweder ist das Gehalt nicht gut genug, der Vertriebsleiter übernimmt die Kontrolle, der Wettbewerb verschiebt Gewinn oder andere Beschwerden. Doch wenn Sie jemals einen Vertriebsunternehmer über seinen Chef oder seine Firma beklagen, werden Sie wissen, dass sie sich nur über sich selbst beschweren.

Ein Vertriebsunternehmer kann völlig frei Entscheidungen treffen, Kursanweisungen treffen oder eine neue Strategie ausprobieren. Wenn etwas nicht funktioniert, können sie es sofort ändern, ohne die Erlaubnis eines anderen zu suchen. Während die meisten Vertriebsprofis Autonomie und Freiheit genießen, ist nichts im Vergleich zu dem, was ein Vertriebsunternehmer täglich erlebt.

Sobald ein Unternehmer Erfolg hat, wird sein Gewinn nicht auf andere aufgeteilt. Wenn der Unternehmer keine Angestellten hat, behalten sie jeden Cent, den sie verdienen. Sicher, nicht jeder ist erfolgreich, wenn er auf sich alleine gestellt ist, aber viele sind es. Und diejenigen, die nur mäßigen Erfolg haben, sind im Allgemeinen mit ihren Berufen zufriedener als andere.

Das Witzige an denjenigen, die zum Verkaufsunternehmer werden, ist, dass sie zwar scheitern und bei einem etablierten Unternehmen eine Anstellung finden müssen, aber meistens dauert es nicht lange, bis sie wieder auf sich alleine gestellt sind Bedingungen!