Drei informative Interviews einrichten

Informationsinterviews für Ihre Jobsuche - Finden Sie Ihren Traumjob
Artikel Inhalt:
Heute erstellen Sie drei Informationsgespräche mit Fachleuten bei einer Ihrer Zielfirmen. Ein Informationsgespräch ist ein äußerst nützliches Werkzeug zum Sammeln von Informationen über eine Branche, einen Arbeitsplatz oder ein Unternehmen. Ein Informationsgespräch ist auch eine hervorragende Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und Branchenkenner kennenzulernen.

Heute erstellen Sie drei Informationsgespräche mit Fachleuten bei einer Ihrer Zielfirmen. Ein Informationsgespräch ist ein äußerst nützliches Werkzeug zum Sammeln von Informationen über eine Branche, einen Arbeitsplatz oder ein Unternehmen.

Ein Informationsgespräch ist auch eine hervorragende Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und Branchenkenner kennenzulernen. Wenn Sie einen starken Eindruck hinterlassen, kann der Insider Sie sogar daran erinnern, wenn das Unternehmen eine zukünftige Stelle eröffnet.

Wer und wie man um ein Interview bittet

Informative Interviews geben Ihnen Insider-Erfahrungen und Eindrücke aus einem bestimmten Beruf, Unternehmen oder Branche. Daher ist es sehr wichtig, wen Sie auswählen, um Ihnen diese Insiderinformationen zu geben.

Gehen Sie Ihre Liste der Zielunternehmen durch, um zu sehen, ob Sie Kontakte zu diesen Unternehmen haben. Durchsuchen Sie Ihre LinkedIn-Kontaktliste, um Verbindungen zu finden. Wenn ein Freund eines Freundes jemanden bei einem Ihrer Zielunternehmen kennt, bitten Sie Ihren Freund, Sie vorzustellen, per E-Mail oder persönlich.

Die meisten Colleges und Universitäten haben auch Datenbanken mit Alumni, die bereit sind, Studenten oder anderen Alumni Karriereberatung anzubieten. Durchsuchen Sie alle verfügbaren Datenbanken nach Verbindungen.

Wählen Sie drei Personen aus, die in einem ähnlichen Bereich oder in einer ähnlichen Branche arbeiten. Treten Sie mit ihnen in Kontakt (Sie können dies per Telefon, E-Mail oder über das LinkedIn-Messaging-System tun), und erinnern Sie sie daran, wie Sie miteinander in Kontakt stehen.

5 Tipps für das Informationsgespräch

Seien Sie professionell: Diese Gespräche sind Geschäftstermine, deshalb sollten Sie sich professionell verhalten. Kommen Sie rechtzeitig zum Termin. Kleiden Sie sich professionell an, passend zur Branche, in der der Interviewte arbeitet. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen der Person kennen, der Sie begegnen, die korrekte Aussprache seines Namens und den Titel seiner Position.

Stellen Sie die richtigen Fragen: Das Interview wird von Ihren Fragen geleitet, also kommen Sie mit einigen Fragen zum Interview. Sie können Fragen stellen, die für ein typisches Erstvorstellungsgespräch weniger geeignet sind (Fragen zu Gehalt, Sozialleistungen, Urlaub etc.). Sie können täglich darüber diskutieren, was getan wird, und es mit Ihren eigenen Interessen in Beziehung setzen.

Fragen Sie nicht nach einem Job: Denken Sie daran, dass es in diesem Interview darum geht, Informationen zu erhalten. Sie bewerben sich nicht um eine Stelle. Während Sie sicherlich Ihr Interesse an dem Job oder der Firma erklären und erklären sollten, warum Sie denken, dass es eine ideale Position für Sie sein könnte, lassen Sie dies nicht die Konversation beherrschen. Konzentrieren Sie sich darauf, vom Befragten zu lernen, anstatt ihm oder ihr zu sagen, warum Sie eine Arbeit verdienen.

Machen Sie sich Notizen: Nehmen Sie sich eine begrenzte Anzahl von Notizen vor, um alle Informationen, die Sie erhalten, zu verfolgen. Vergewissern Sie sich jedoch, dass Ihre Notizenübertragung die Kommunikation zwischen Ihnen beiden nicht unterbindet. Skizzieren Sie unmittelbar nach dem Interview einen kurzen Überblick über die behandelten Themen und über Ihren Gesamteindruck der Branche / des Berufes / Unternehmens.

Follow-up: Schreiben Sie einen Dankeschön an alle Personen, die Sie interviewen. Senden Sie ihnen alle weiteren Fragen, die Sie möglicherweise haben.

Bleiben Sie auch nach den Interviews in Kontakt mit Ihren Kontakten. Dies wird die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass sie Ihnen in Zukunft bei Ihrer Stellensuche behilflich sein werden.