Summe der Jahre Ziffern Beschleunigte Abschreibungsmethode

Summe der Jahreszahlen Beschleunigte Abschreibungsmethode

In einigen Fällen entscheidet sich ein Unternehmen für eine beschleunigte Abschreibungsmethode, wie die Summe der Jahresziffernmethode oder der doppelten degressiven Methode (entweder die 150% - oder die 200% -Methode). Abschreibungen, kumulierte Abschreibungen und letztlich das Nettoergebnis zu berechnen. Beschleunigte Abschreibungsmethoden ermöglichen es einem Unternehmen, in den ersten Jahren nach dem Erwerb eines Vermögenswertes mit niedrigeren Kosten höhere Erträge zu verrechnen, so dass die Erträge kurzfristig stärker in Mitleidenschaft gezogen werden.

Von Natur aus sind beschleunigte Abschreibungsmethoden konservativer und in vielen Situationen genauer, da sie davon ausgehen, dass ein Vermögenswert in den ersten Jahren der Nutzung einen Großteil seines Wertes verliert.

Um Ihnen zu erklären, wie sie sich von der linearen Abschreibungsmethode unterscheiden, werde ich Sie durch einige dieser Abschreibungsmethoden führen. Wir beginnen damit, die Summe der Jahresziffernmethode zu überarbeiten.

So berechnen Sie die Summe der Jahreszahl Abschreibungsmethode

Um Abschreibungen mit der Summe der Jahresziffernmethode zu berechnen, müssen wir mehrere Dinge tun.

Zunächst müssen wir den Wiederbeschaffungswert eines Wirtschaftsguts auf dieselbe Weise wie bei der linearen Abschreibungsmethode berechnen. Zum Beispiel, wenn Sie einen Vermögenswert für $ 100, 000 kaufen und es wird schätzungsweise $ 10, 000 am Ende seiner Nutzungsdauer wert sein, ist der Restbetrag der Abschreibung $ 90, 000.

Als nächstes müssen wir den sogenannten "anwendbaren Prozentsatz" berechnen.

Um dies unter der Summe der Jahresziffernmethode zu erreichen, müssen wir die erwartete Lebensdauer eines Vermögenswerts in Jahren annehmen, auf einen zurückzählen und dann die Zahlen addieren. Nehmen wir beispielsweise an, ein Vermögenswert hat eine geschätzte Nutzungsdauer von zehn Jahren. In diesem Fall würden wir folgende Berechnung durchführen:

10 Jahre Nutzungsdauer = 10 + 9 + 8 + 7 + 6 + 5 + 4 + 3 + 2 + 1

Summe der Jahreszahlen = 55 > Mithilfe dieser Informationen könnten wir jährlich den anwendbaren Prozentsatz berechnen. Im ersten Jahr würde der abzuschreibende Vermögenswert im Wert von 10/55 als Aufwand erfasst (der Anteil 10/55 entspricht 18. 18%). Im zweiten Jahr würde der abzuschreibende Vermögenswert 9/55 (16. 36%) als Aufwand erfasst. Im dritten Jahr würde der abzuschreibende Vermögenswert 8/55 (14. 54%) als Aufwand erfasst. Dies würde so lange andauern, bis der Vermögenswert vollständig abgeschrieben und vollständig in der Gewinn- und Verlustrechnung erfasst und schlussendlich auch in der Bilanz abgeschrieben wurde.

Um das Beispiel zu vervollständigen, das wir verwendet haben, würde die Summe der Abschreibungskosten der Jahresziffern für die Lebensdauer dieses Vermögenswerts wie folgt aussehen:

Beispiel Abschreibungsberechnung mit der Summe der Abschreibungsmethode der Jahresziffern > Jahr

Anwendbarer prozentualer Abschreibungssatz
Jährlicher Abschreibungsaufwand auf Gewinn- und Verlustrechnung Verbleibender Abschreibungsbetrag Wiederbeschaffungswert Nettobuchwert in der Bilanz Abschreibungsverhältnis im Jahr 1 18.18%
$ 16, 363. 64 $ 73, 636. 36 $ 10, 000 $ 83, 636. 36 10/55 2 16. 36%
$ 14, 727. 27 $ 58, 909. 09 $ 10, 000 $ 68, 909. 09 9/55 3 14. 55%
$ 13, 090. 91 $ 45, 818. 18 $ 10, 000 $ 55, 818. 18 8/55 4 12. 73%
$ 11, 454. 55 $ 34, 363. 64 $ 10, 000 $ 44, 363. 64 7/55 5 10. 91%
$ 9, 818. 18 $ 24, 545. 45 $ 10, 000 $ 34, 545. 45 6/55 6 9. 09%
$ 8, 181. 82 $ 16, 363. 64 $ 10, 000 $ 26, 363. 64 5/55 7 7. 27%
$ 6, 545. 45 $ 9, 818. 18 $ 10, 000 $ 19, 818. 18 4/55 8 5. 45%
$ 4, 909. 09 $ 4, 909. 09 $ 10, 000 $ 14, 909. 09 3/55 9 3. 64%
$ 3, 272. 73 $ 1, 636. 36 $ 10, 000 $ 11, 636. 36 2/55 10 1. 82%
$ 1, 636. 36 $ 0. 00 $ 10, 000 $ 10, 000. 00 1/55 Kehren wir zu unserem Beispiel aus unserer Diskussion über die lineare Abschreibungsmethode zurück, einen Computer mit einem Wert von 5.000 US-Dollar und einem Wiederbeschaffungswert von 200 US-Dollar. und 3 Jahre Nutzungsdauer würden wie folgt unter der Summe der Jahreszahlabschreibungsmethode berechnet: 3 Jahre Nutzungsdauer = 3 + 2 + 1 Summe der Jahre = 6


Unter Berücksichtigung von $ 5,000 - $ 200 eine Abschreibungsbasis von $ 4 800 haben. Im ersten Jahr würde der Computer um 3 / 6th (50%), das zweite Jahr um 2/6 (33,33%) und das dritte und letzte Jahr um verbleibende 1/6 (16. 67%). Dies hätte zu Abschreibungen von $ 2, 400 im ersten Jahr, $ 1, 599. 84 im zweiten Jahr und $ 800 geführt. 16 das dritte Jahr. Im Gegensatz dazu hätte das lineare Beispiel einfach $ 1, 600 pro Jahr berechnet und gleichmäßig über die Nutzungsdauer von drei Jahren verteilt.

Das exakt gleiche Unternehmen mit den exakt gleichen Vermögenswerten und den exakt gleichen Transaktionen schien unterschiedliche Gewinnbeträge zu erzielen und Vermögenswerte zu unterschiedlichen Werten in der Bilanz zu führen, je nachdem, welche Abschreibungsmethode verwendet wurde.

In beiden Fällen war die wirtschaftliche Realität identisch.

Diese Seite ist Teil der Investition von Lektion 4 - Lesen einer Gewinn- und Verlustrechnung. Um zum Anfang zurückzukehren, siehe das Inhaltsverzeichnis.