Unterstützungssystem für Ihre Finanzauflösungen

Erstellen eines Unterstützungssystems, mit dem Sie Ihre Finanzziele erreichen

Ziele zu setzen ist etwas, was viele Amerikaner jedes Jahr tun. Die Witze um das neue Jahr neigen dazu, sich auf das Versagen aller zu konzentrieren, um diese Resolutionen oder Ziele zu erfüllen. Wenn Sie sich zu Beginn des Schuljahres oder zu Beginn eines jeden Jahres neue Ziele setzen, müssen Sie ein Unterstützungssystem und einen Plan erstellen, mit dem Sie diese Ziele erreichen können. Das Erstellen eines finanziellen Unterstützungssystems ist möglicherweise schwieriger als das Erstellen eines Unterstützungssystems für andere Ziele, da Sie mit vertraulichen Informationen zu tun haben, die Sie nicht mit anderen teilen möchten.

Ein Supper-System hilft Ihnen, Ihre Fortschritte beim Erreichen Ihrer Ziele zu überwachen. Kurzfristige finanzielle Ziele können Ihnen auch helfen, die gewünschten Änderungen zu erreichen.

Setzen Sie realistische Erwartungen

Wenn Sie sich darauf vorbereiten, Ihre Ziele festzulegen, müssen Sie sich ansehen, was sich in der Vergangenheit zurückgehalten hat, und etwas tun, um das System zu ändern. Zum Beispiel, wenn Sie ein Ziel der Übung setzen, aber Sie trainieren nie, weil Sie keine Morgenperson sind, und das ist, wenn Sie entschlossen sind zu trainieren, setzen Sie sich für Misserfolg ein. In ähnlicher Weise können Sie sich selbst auf Ihre finanziellen Ziele scheitern. Das Ziel, jeden Monat eine bestimmte Menge an Geld zu sparen, ohne Ihr Budget genau zu untersuchen, könnte sich als Misserfolg erweisen. Sie müssen realistische Erwartungen setzen, von denen Sie wissen, dass Sie sie behalten können. Hier sind einige Ansatzpunkte für Ihre finanziellen Ziele. Wenn Sie auch Ihre anderen Ziele in Betracht ziehen, stellen Sie sicher, dass Sie für Ihre Ziele ein Budget haben, damit Sie Ihr Budget nicht mit Ihren Auflösungen sprengen.

Ändern Sie Ihre Gewohnheiten

Sie können anfangen, Ihre Gewohnheiten zu ändern oder Ihre Gewohnheiten zu bemerken, bevor Sie sich hinsetzen, um Ziele zu erreichen. Dies kann Ihnen helfen, Bereiche zu identifizieren, an denen Sie arbeiten müssen, und es kann Ihnen helfen, einen Plan zu erstellen, der tatsächlich funktioniert. Zum Beispiel, wenn Sie jeden Morgen eine Limonade oder einen Kaffee auf dem Weg zur Arbeit trinken, aber Sie kaufen es in einem Supermarkt oder einem Café, anstatt eine günstigere Möglichkeit zu finden, es zu kaufen.

Sie können Geld sparen, indem Sie die Limonade in einem Lebensmittelgeschäft kaufen, wo es weniger kostet pro Flasche oder Sie können Ihren Kaffee zu Hause machen. Dies ist eine einfache Gewohnheit, die Sie im Laufe eines Monats erheblich sparen kann. Andere Gewohnheiten mögen Schaufensterbummel in Ihrer Mittagspause sein, was dazu führt, dass Sie mehr Kleidung wollen oder in den Verkauf investieren wollen, wenn Sie bereits das Budget ausgegeben haben. Vielleicht möchten Sie auch eine dieser fünf finanziellen Gewohnheiten ändern, um das Erreichen Ihrer Ziele zu erleichtern.

Finde ein Support-Team

Finde eine Gruppe, die dir hilft, deine finanziellen Ziele zu erreichen. Sie können sich über Ihr Gemeindezentrum oder eine Gemeinde in einem persönlichen Finanzkurs einschreiben oder Sie können ein Online-Board oder eine Online-Gruppe finden, die die Änderungen unterstützt, die Sie vornehmen möchten.Ihre Freunde können Ihre Ziele unterstützen oder auch nicht. Wenn Sie versuchen, Änderungen des Lebensstils vorzunehmen oder Ausgabenbereiche drastisch zu kürzen, sind Ihre aktuellen Freunde möglicherweise gegen die Änderung resistent. Vielleicht gibt es einen oder zwei enge Freunde, denen du dich anvertrauen kannst und die dir zuhören und dich ermutigen. Wenn Sie verheiratet sind, sollten Sie und Ihr Ehepartner zusammenarbeiten und als Unterstützungsteam fungieren. Ein persönlicher Finanzkurs kann Ihnen helfen, gemeinsam auf Kurs zu kommen.

Die Klasse kann dir auch helfen zu erkennen, wo du dich finanziell sabotierst.

Belohnungen und Konsequenzen ausarbeiten

Wenn du deine Ziele festlegst, gib dir Fälligkeitsdaten mit Belohnungen und Konsequenzen für das Erreichen dieser Ziele. Diese Belohnungen müssen nicht Dinge sein, für die Sie viel Geld ausgeben, sondern sollten Sie motivieren, das Ziel zu erreichen. Wenn Sie zum Beispiel das Ziel haben, für Ihren Notfallfonds bis zum Ende von drei Monaten zu sparen, geben Sie sich eine Belohnung für etwas wie eine Nacht in Ihrem Lieblingsrestaurant und eine Konsequenz des Verzichts auf Ihr zusätzliches Taschengeld, wenn Sie das nicht erreichen. Tor. Die Konsequenz muss mehr sein, als nicht die Belohnung zu erhalten, um mehr zu motivieren. Für jeden Schritt in Ihren Zielen sollten Sie eine Frist mit einer Belohnung und Konsequenz haben, die es einfacher macht, Ihren Fortschritt zu verfolgen und zusätzliche Motivation zur Erreichung Ihrer Ziele bereitzustellen.