Tipp der Woche: Vermeiden Sie Wortspiele in der Werbung

Tipp der Woche: Vermeiden Sie Wortspiele in der Werbung

Bevor wir die vielen Nachteile von Werbe-Wortspielen analysieren, müssen wir zunächst wissen, was ein Wortspiel ist. Einige Leute in der Industrie, vor allem Nachwuchs-Texter, Designer und Account Manager, verwirren Wortspiele mit cleverem Schreiben oder witzigem Wortschatz.

Die Definition eines Wortspiels

Nach dem Grammatik-Experten ist ein Wortspiel im Wesentlichen ein "Wortspiel, entweder auf verschiedene Sinne desselben Wortes oder auf den ähnlichen Sinn oder Klang verschiedener Wörter."

Das ist eine so genaue Beschreibung eines Wortspiels, wie man sie überall findet. Und hier sind einige Beispiele, um diesen Punkt nach Hause zu bringen:

  • Ein Geier steigt in ein Flugzeug ein und trägt zwei tote Opossums. Der Wärter sieht ihn an und sagt: "Es tut mir leid, Sir, pro Passagier ist nur ein Aas erlaubt."
  • Könige sorgen sich um eine zurücktretende Erbenlinie.
  • Der Hund bringt am Straßenrand zur Welt; mit Müll beladen.
  • Lesen beim Sonnenbaden macht Sie sehr gut rot.

Sie haben die Idee. Sie sagen eine Sache, beziehen sich aber auf etwas anderes mit dem gleichen Ton oder der gleichen Schreibweise, aber einer anderen Bedeutung.

Auf ein Wortspiel folgt normalerweise ein Stöhnen der Leute, die es hören oder lesen. Es wird selten von lautem Gelächter gefolgt, und es wird fast nie als klug oder raffiniert gedacht. Es ist was es ist; ein Wortspiel, das auf Phonetik beruht.

Warum Wortspiele in der Werbung NICHT funktionieren.

Wenn Sie gerade erst als Werbetexter oder anderer kreativer Werbefachmann anfangen, schreiben Sie Wortspiele für jeden Job.

Es ist unvermeidlich. Der kreative Prozess ist derjenige, der das Ausüben von guten und schlechten Ideen aus dem Geist erfordert. Sie werden auf Papier gegossen, und die Ideen vermischen sich, neue blühen, und böse zerfallen neben dem Mülleimer.

Also, Wortspiele werden es auf Papier schaffen. Sie müssen nur sehen, dass sie nicht den endgültigen Schnitt machen.

ODER, übrigens, der erste Schnitt. Ein Wortspiel ist das künstlerische Äquivalent von malen nach Zahlen. Wortspiele sind einfach, weil sie zuerst in den Sinn kommen und wie kluges Wortspiel erscheinen.

Aber bedenken Sie diese, die von Ihrem bescheidenen Führer in wenigen Sekunden geschrieben wurden:

  • Unsere Bibliothek ist in einem mehrstöckigen Gebäude untergebracht.
  • Leere Batterien, jetzt kostenlos.
  • Schachfiguren zum Verkauf im örtlichen Pfandhaus.
  • Diese neuen Deckenventilatoren sind revolutionär.

Nun, die meisten sind nicht einmal so schlau, aber sie sind ein Paradebeispiel für Wortspiele, die es jeden Tag in die Werbung schaffen. Sie sind klebrig, sie zerstören das Produkt oder die Dienstleistung und sollten um jeden Preis vermieden werden.

"Ah ja, aber ich schreibe wirklich gute Wortspiele."

Das ist höchst zweifelhaft. Ein "gutes Wortspiel" ist ein Oxymoron, wenn es überhaupt eines gab, und ein volles Buch garantiert dir einen festen Platz auf dem Ablehnungspfahl.Um ehrlich zu sein, können Sie es besser machen. Du solltest es besser machen.

Denken Sie an all die großen Witze, die Sie über die Jahre gehört haben, und überlegen Sie, wie viele von ihnen klopften, Witze machten. Das ist der Bereich, in dem du arbeitest. Erhebe dich über das Wortspiel, benutze dein Gehirn und stelle dir etwas vor, das sowohl überzeugend als auch im Produkt verwurzelt ist. Das wird überzeugender sein als ein billiges Wortspiel an jedem Tag der Woche.

Manchmal funktionieren Wortspiele. Sie sind die Ausnahme von der Regel.

In sehr seltenen Fällen kann ein Wortspiel tatsächlich funktionieren. ABER, dies ist keine Lizenz, um Wortspiele für jeden Klienten (oder Sie selbst, wenn Sie der Klient sind) zu schreiben, und beginnen Sie, die Welt mit schrecklicher Kopie zu verunreinigen.

Wenn ein Wortspiel gut verwendet wird, wird es von jemandem geschrieben, der die Regeln des Copywritings kennt und weiß, wie man sie bricht, wenn die Zeit reif ist. Genau wie Harry Connick Jr. schlecht spielt, muss er zuerst wissen, wie man es hervorragend spielt.
In diesem Sinne sind hier ein paar Wortspiele, die den Schnitt gemacht haben. Sie sind solide und, um fair zu sein, sind kaum Wortspiele (mit Ausnahme von Michelin).

  • Wenn es gießt, regiert es - Michelin Reifen
  • Beanz Meanz Heinz - Heinz
  • Sei nicht vage. Fragen Sie nach Haig. - Haig Scotch Whisky

Die folgenden Slogans sind jedoch zeitlos und hinterlassen nicht den gleichen leicht unangenehmen Geschmack wie die oben genannten: Pun-free ist immer der richtige Weg.

  • Wir versuchen Harder - Avis
  • Mach es einfach - Nike
  • Denke Klein - Volkswagon
  • Es ist. Bist du? - The Independent

Denken Sie daran, Wortspiele machen sich selbst oder der Werbebranche überhaupt nichts Gutes. Vermeiden Sie es, sie um jeden Preis zu verwenden, und wenn der Kunde darauf besteht, einige davon zu sehen, präsentieren Sie immer bessere Optionen. Kluges Copywriting muss nicht reimen oder pessimistisch sein. Es wird überreden, und es wird so schön sein. Schauen Sie sich nur die Arbeit von David Abbott, Neil French und David Ogilvy an, um Beweise dafür zu erhalten.