Tipps zur Überwindung Ihrer Angst vor öffentlichem Reden


3 Tricks gegen Redeangst (Jul 2019).



Tipps zur Überwindung Ihrer Angst vor öffentlichem Reden

Die Worte "öffentliches Sprechen" rufen Angst und Angst in den Köpfen von ansonsten kompetenten und zuversichtlichen Menschen hervor. Erweckt der Gedanke, vor einer Gruppe zu sprechen, Angst, lässt dich schwitzen, lässt dein Herz pochen? Es ist wahrscheinlich, dass Sie Glossophobie haben - die Angst vor dem öffentlichen Reden.

Glossophobie ist die häufigste aller Ängste. Es gibt viele Möglichkeiten, die geschäftliche Exposition zu erhöhen, also warum sollten Sie Ihre Sprachschwierigkeiten überwinden?

Wenn Sie sich auf das Podium begeben, sind Sie nicht nur als Experte in Ihrem Geschäftsbereich tätig, sondern bieten Ihnen auch mühelose Empfehlungen und bessere Verkaufschancen.

Wenn Sie eine informative Rede halten, die nichts zu bieten hat, wird Ihr Zielmarkt aufgewärmt und Vertrauen aufgebaut. Im Gegensatz zu endlosen, kalten Anrufen sind die Menschen, denen Sie sich vorstellen und an denen Sie teilnehmen, empfänglicher für Ihr Angebot an Produkten und Dienstleistungen.

Überwinden Sie Ihre Angst vor dem Reden und steigern Sie Ihr Geschäft mit diesen 7 Tipps.

1. Beginnen Sie klein

Wenn Sie neu in der Welt des öffentlichen Sprechens sind, fangen Sie klein an. Finde ein paar Freunde und Familie zum Üben. Beginnen Sie mit kleineren Gruppen und bauen Sie von dort aus auf. Die Größe des Publikums macht keinen Unterschied. Wenn du dein Thema kennst, wirst du Angst haben, dass es schnell verdampft.

2. Bereiten Sie

Nichts hilft, die Angst vor dem öffentlichen Reden zu lindern, als Ihr Material zu kennen. Die Fähigkeit, sich mit Ihrem Publikum zu verbinden, ergibt sich aus der Gewissheit, dass Sie während Ihrer Lieferung nicht verloren gehen.

Proben mehrmals vor dem großen Vortrag. Zeit Ihre Präsentation und haben Sie immer Backup-Material für den Fall, dass die Zeit übrig bleibt.

3. Nicht auswendig lernen

Die Kunst des öffentlichen Sprechens zu beherrschen, kommt nicht dadurch zustande, dass man die ganze Rede Wort für Wort auswendig lernt. Die wahren Profis kennen ihr Material, indem sie sich wichtige Punkte merken und zu Unterthemen und Beispielen antworten.

4. Bullets vermeiden

Die meisten Business-Präsentationen und Reden sind langweilige Monologe, gefüllt mit endlosen PowerPoint-Folien und Aufzählungspunkten. Werfen Sie die PowerPoint-Präsentation weg und stellen Sie Ihr Material in den Mittelpunkt des Gesprächs. Wenn Sie PowerPoint verwenden, sollten Sie visuelle Elemente verwenden, die Ihre Nachricht schnell übermitteln.

5. Stress reduzieren

Der furchterregendste Moment einer Präsentation ist die Minute vor dem Bühneneingang. Nutze die Taktik der Spitzensportler, indem du ein positives Ergebnis visualisierst und tiefe Bauchatmung anwendest, um Stress abzubauen und Vertrauen aufzubauen.

6. Finde einen Freund

Bevor du öffentlich auf der Bühne sprichst, stelle dich einigen Zuschauern in der ersten Reihe vor. Zeigen Sie diesen Menschen während Ihres Gesprächs im Auge, um Ihre Nerven zu beruhigen und sich mit Ihrem Publikum zu verbinden.

7. Engage the Audience

Die Erstellung einer Monolog-Präsentation stellt die gesamte Aufgabe dar, das Publikum über Sie zu informieren und zu unterhalten.Machen Sie Ihr Gespräch zu einer Zwei-Wege-Interaktion mit Fragen und Teilnahmen, um Langeweile zu reduzieren und mit Leichtigkeit zu sprechen. Wenn Sie die Gruppe involviert haben, haben Sie auch Zeit, Ihre Gedanken zu reorganisieren, wenn die Dinge aus dem Ruder laufen.

Machen Sie die Öffentlichkeit zu einem Teil Ihrer Marketingfunktion und steigern Sie Ihren Geschäftserfolg.

Ihre Angst wird mit der Zeit verdampfen und Sie werden sich wundern, warum Sie nicht früher angefangen haben.

Herausgegeben von Alyssa Gregory