ÜBergang in eine Karriere im Human Resource Management

ÜBergang in eine Karriere im Human Resource Management
Artikel Inhalt:
Was haben Anwälte, Minister und Psychologen gemeinsam? Die Menschen in diesen Berufen haben alle den Übergang zum Personalmanagement vollzogen und das Feld ist voll von Fachleuten, die wild divergierende Wege eingeschlagen haben, um dorthin zu gelangen. Hier sind einige gebräuchliche Wege, wie Menschen in das Human Resource Management übergehen.

Was haben Anwälte, Minister und Psychologen gemeinsam? Die Menschen in diesen Berufen haben alle den Übergang zum Personalmanagement vollzogen und das Feld ist voll von Fachleuten, die wild divergierende Wege eingeschlagen haben, um dorthin zu gelangen. Hier sind einige gebräuchliche Wege, wie Menschen in das Human Resource Management übergehen.

Einen lateralen Schritt in die Personalverwaltung machen

  • Beginnen Sie in einer administrativen Rolle mit einem Unternehmen und nehmen Sie im Laufe der Zeit schrittweise mehr Personalmanagement-Aufgaben wahr. Dies ist häufig einfach zu bewerkstelligen, da viele Administratoren mit der Verantwortung für die Arbeit wie Lohn- und Gehaltsabrechnung, Sozialleistungen der Mitarbeiter umgehen und sich die Rolle schrittweise in Mitarbeiterbeziehungen verwandelt.
  • Entscheiden Sie sich für Personalmanagement und vernetzen Sie sich mit HR-Fachleuten in Gemeindeverbänden und der Society for Human Resource Management, bis sich eine Gelegenheit bietet. Wenn Sie einen HR-Experten kennen, haben Sie einen Vorsprung, wenn ein Kollege einen neuen Mitarbeiter sucht. Sie sind eine bekannte Größe, keine unbekannte Anwendung oder Lebenslauf.
  • Während Sie in einer anderen Rolle im Unternehmen arbeiten, drücken Sie den Wunsch aus, zum Personalmanagement überzugehen und sich zu bewerben, wenn eine Eröffnung verfügbar wird. Sie können auch Komponenten der HR-Rolle übernehmen, sobald diese verfügbar sind oder die aktuellen HR-Mitarbeiter überlastet sind.
  • Arbeiten Sie in einer Komponente des Personalmanagements, wie Schulung oder Rekrutierung, wachsen Sie zu dem Feld und entscheiden Sie sich für die gesamte HR-Rolle.
  • Entscheiden Sie sich für den Bereich Human Resource Management und nehmen Sie einige Kurse oder verdienen Sie eine PHR, um sich auf das Feld vorzubereiten.
  • Major in Soziologie oder Psychologie ohne Karriereweg und findet eine gute Verbindung zum Human Resource Management. Die meisten sozialwissenschaftlichen Studien helfen Ihnen bei der Umstellung auf eine HR-Stelle. Business, Accounting und Human Resources sind außergewöhnliche Wege, wenn Sie in eine HR-Karriere wechseln.
  • Arbeite in einem Human Resource Management Praktikum. Sie müssen nicht an einem HR-Abschluss arbeiten, um als potenzieller HR-Praktikant zu qualifizieren. Sie sind aus vielen Bereichen einschließlich der Technik gezogen. HR ist ein Beruf, der am besten am Arbeitsplatz erlernt wird.
  • Starten Sie im Vertrieb. Vertriebsrollen sind gleichbedeutend mit Recruiting; Wenn Sie das Telefon in die Hand nehmen, einen potenziellen Mitarbeiter anrufen und einen effektiven Anruf tätigen können, können Sie Recruiter für ein HR-Team werden.

Übergang in die Personalverwaltung

Hier sind einige Tipps, um Ihre Chancen auf einen Einstieg in das Personalmanagement zu verbessern:

  • Überprüfen Sie Ihre vorherige Beschäftigung, Ausbildung und Erfahrungen. Passen Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Anschreiben an, um die Komponenten hervorzuheben, die Sie für eine Karriere im Personalwesen qualifizieren. Erwarten Sie nicht, dass Ihr potenzieller Arbeitgeber die Punkte verbindet, da der Arbeitgeber sich nicht die Zeit nimmt.Zeichnen Sie die Verbindungen auf, um sich ein Interview zu verdienen, in dem Sie Ihre Fähigkeiten und Interessen für die HR-Stelleneröffnung weiter ausarbeiten können.
  • Netzwerk mit Personen, die HR-Stellen einstellen und Entscheidungen darüber beeinflussen, wer für eine Stelle im Personalmanagement eingestellt wird. Versuchen Sie neben Social Media-Netzwerken wie LinkedIn und Twitter auch die vielen Human Resources Communities, die an Standorten wie Jobbörsen, SHRM, WorldatWork, ERE existieren. net, und Workforce Magazin.
  • Machen Sie Ihrem Arbeitsplatz bewusst, dass Sie an einer HR-Rolle interessiert sind, und fragen Sie, wie Sie sich auf eine HR-Eröffnung vorbereiten können. Ein guter Personalleiter kann Ihnen genau sagen, was er tun soll, um sich auf die Rolle vorzubereiten. Er kann auch schrittweise beginnen, Komponenten der Personalarbeit an Sie weiterzugeben. (Wenden Sie sich zuerst an Ihren Vorgesetzten, um sicherzustellen, dass der Vorgesetzte zustimmt, Ihnen bei der Umstellung zu helfen.)
  • Ziehen Sie eine Position mit einem kleinen Unternehmen in Betracht, da sie wahrscheinlich Kandidaten einstellen, die eine Vielzahl von Aufgaben übernehmen können. Sie können beispielsweise Ihre Erfahrungen in den Bereichen IT, Buchhaltung oder Buchhaltung vertreiben und diese Aufgaben zusätzlich zum HR übernehmen.
  • Nehmen Sie eine Bestandsaufnahme Ihrer "Soft Skills" vor, die leicht auf das Personalmanagement übertragen werden können, einschließlich zwischenmenschlicher und kommunikativer Fähigkeiten, Umgang mit vertraulichen Informationen und Konfliktlösungsfähigkeiten. Erstellen Sie Ihren Lebenslauf, um diese Fähigkeiten hervorzuheben, damit Sie in einer 30-sekündigen Lebenslaufprüfung leicht als qualifiziert erscheinen.
  • Arbeiten Sie mit einer Zeitarbeitsfirma zusammen, um Erfahrungen bei der Rekrutierung zu sammeln, und bewerben Sie sich dann für einen HR- oder Corporate Recruiter-Job, der über die Zeitarbeitsagentur kommt.

Der Übergang in eine Karriere im Personalmanagement ist leichter zu bewerkstelligen als ein Übergang in ein Gebiet, das ernsthafte technische Fähigkeiten oder Fähigkeiten erfordert.

Felder wie Ingenieurwesen, Informatik, Rechtsberufe und Gesundheitsberufe erfordern spezielle technische Fertigkeiten, die, abgesehen von den grundlegendsten, Anfangspositionen, nicht einfach am Arbeitsplatz gelehrt werden können.

Die Fähigkeiten, die für eine Karriere im HR-Bereich erforderlich sind, werden während der Arbeit im Außendienst leichter erlernt. Mit einer anständigen Beratung, einem Sponsor, einem Mentor oder einem guten Coaching können Sie zu einer Karriere im HR-Bereich übergehen.