Die wahren Kosten der Nutzung von Discount Real Estate Services

Die wahren Kosten der Nutzung von Discount Real Estate Services

$ 500, 000 x 6% = $ 30, 000

$ 30, 000 entspricht der Summe der kombinierten Provisionen, die Ihr Listing-Agent und der Käufer-Agent bei Abschluss erhalten.

Das ist viel Geld.

Verdienen Agenten im Jahr 2015 so viel in Kommission? Hat Technologie diese veraltete Provisionsstruktur nicht obsolet gemacht?

Was sind Discount Real Estate Brokerages

Manchmal auch als "Rebate" oder "Internet" Immobiliendienstleistungen bezeichnet, sind Discount Brokeragen nicht neu.

Discount-Broker bieten einen schlankeren Service, der weniger Schnickschnack mit einem kleineren Kommissionsschnitt bietet. Einige Rabattmakler berechnen die volle Provision, bieten dem Kunden jedoch eine Gutschrift in Höhe von 1-2%.

Einige Discount-Broker verrechnen einfach eine Pauschalgebühr, um in die MLS einzusteigen, und eine kleine Gebühr, wenn sie die anfallenden Rechts- und Verwaltungskosten decken.

Aber sie wachsen immer zahlreicher, weil die Große Rezession uns aus ihrem Griff befreit hat.

Wie funktionieren Discount-Immobiliendienstleistungen?

Während ich die Rabattanbieter generisch als "Immobiliendienstleistungen" beschrifte, kann die Besetzung von Charakteren Ihr Agent oder Ihr Hypothekengeber sein. Da sie etwas anders funktionieren, beginnen wir mit Discount-Immobilienmaklern.

Bei Immobilienmaklerfirmen, bei denen die Immobilienfirma oder der Immobilienmakler Ihr Haus auflistet, erhält der Käufer oder Verkäufer bei Vertragsabschluss Geld in Form eines Rabatts zurück.

Der Rabatt erfolgt in vielen Fällen aus der Maklerprovision. Die Gehaltsrate für die Provision eines Immobilienmaklers auf der Käufer- und Verkäuferseite beträgt 3 Prozent pro Stück (6 Prozent insgesamt).

Dies bedeutet, dass für jede verkaufte Immobilie in Höhe von $ 100.000 eine Gesamtsumme von $ 6.000 in Provisionen bezahlt wird.

Immobilienmakler mit einem Rabatt- oder Rabattmodell stellen den Verkaufsvorschlag dar, dass traditionelle Agenten überbezahlt sind.

Zum größten Teil haben sie ein gültiges Argument. Viel, leicht eine Mehrheit von Immobilienmaklern sind keine 3% Provision wert. Allerdings gibt ein Teil der Immobilienmakler, die echte Experten sind, mehr als genug Wert, um 3% zu rechtfertigen.

Ihre Führung kann buchstäblich Tausende retten, genau wie die falsche Entscheidung Sie Tausende kosten kann.

Deine Aufgabe als Hauskäufer besteht darin, sicherzustellen, dass du deinen Agenten auf der Grundlage von Verdiensten und nicht etwa sechs Grad Kevin Bacon-Kette auswählst, die dich zum Nachbarn deiner besten Mutter führt.

Um ehrlich zu sein, wenn Sie Ihren Agenten so wählen, habe ich wenig bis gar kein Verständnis für die Ergebnisse. Diese Leute führen Sie durch den größten Kauf Ihres Lebens und Sie können sich nicht die Mühe machen, ein richtiges Interview zu führen, einige sachdienliche Fragen zu stellen und den für Sie am besten geeigneten Profi auszuwählen?

Lassen Sie uns die Unterschiede zwischen der Einstellung eines Immobilienmaklers und eines traditionellen Immobilienmaklers, der für eine volle Provision arbeitet, aufschlüsseln.

Traditional Realtor

  • Nur Kommission

  • Muss Transaktionen abschließen, um bezahlt zu werden

  • Selbständig.

  • Erzeugt ihre eigenen Leads.

  • Muss mehrere Strategien erlernen, um Kunden zu gewinnen.

  • Markets zuhause aus eigener Tasche.

  • In den meisten Fällen rund um die Uhr für Kunden verfügbar.

  • Arbeitet sieben Tage die Woche und hat Immobilien als Vollzeitjob / Karriere. (Einige Agenten sind "teilzeitbeschäftigt", aber erfolgreiche Agenten sind Vollzeitbeschäftigte.)

  • Umfangreiche Schulungen in den Bereichen Marketing, Vertragsverhandlungen, Prospect Management und Branding

Bonusagent

  • Generiert sehr wenige Leads. Stattdessen werden die von der Marketingabteilung des Brokerage generierten Leads bearbeitet.

  • Manchmal wurde ein monatliches "Gehalt" von der Maklerfirma bezahlt, was sie zu Angestellten machte.

  • Provisionen sind kleiner als die eines traditionellen Maklers und können durch Kundenbefragungen auf ihre Erfahrungen beeinflusst werden. Weniger Geld wird in Provisionen für niedrigere Umfragen bezahlt.

  • Auflistung "Pakete" werden manchmal zum Kauf angeboten. Je mehr der Kunde in diesen Paketen zahlt, desto mehr erhalten sie zurück. Wenn ein Kunde eine kleine Geldsumme investieren möchte oder mehr Geld bei der Schließung wünscht, sprechen sie vielleicht nicht viel mit Ihrem Agenten, außer zu Beginn und wenn ein Angebot eingeht. Sehr wenig Zeit und Aufmerksamkeit wird in die Kunden investiert oder ihre Eigenschaften.

  • Einige Agenten arbeiten Teilzeit. Immobilien sind ihre zweite Aufgabe, keine Vollzeitbeschäftigung.

  • Wenn die Transaktion beendet ist, hören Sie möglicherweise nicht mehr von Ihrem Agenten, da der Kunde ein Kunde der Immobilienvermittlung ist und nicht der Agent.

Die Zusammenarbeit mit einem Immobilienmakler, der rund um die Uhr im Unternehmen tätig ist und über umfangreiche Erfahrung bei der Vermarktung von Immobilien verfügt, die genaue Preisgestaltung von Immobilien und die Verhandlung von Verträgen ist unerlässlich.

Die Geschichte mit Discount Mortgage Lenders

Wenn Sie für eine Hypothek online eingekauft haben, werden Sie unweigerlich mit Anzeigen und Popups für fantastische Hypothekenzinsen von Kreditgebern bombardiert werden, die mehrere Staaten in großen nationalen Call-Centern betreiben.

Die Discounter können den Rabatt aufgrund ihrer landesweiten Call-Center-Style-Ausstattung anbieten. Ein Operationszentrum ist deutlich günstiger als fünf.

Ist eine nationale Einsatzzentrale eine schlechte Sache? Normalerweise ja.

Es ist schwierig, in allen 50 Staaten Kredite zu vergeben, weil jeder Staat und manchmal jede Grafschaft und manchmal jede Stadt einzigartige Gesetze und Grundsteuerberechnungen haben wird. Wenn Sie sich dafür entscheiden, in allen 50 Staaten als Kreditsachbearbeiter tätig zu sein, entscheiden Sie sich, sich NICHT zu spezialisieren.

Außerhalb der gebündelten Operationszentren ziehen die Hypothekenfinanzierer ihre niedrigeren Zinssätze von dem Ort ab, an dem Sie als Darlehensnehmer eine Entschädigung erhalten sollten.

Die Discount-Kreditgeber arbeiten am unteren Ende der Gehaltsskala, was den Aufwand ermöglicht, den man erwarten würde.

Wenn Sie ein Erstkäufer sind oder von einem großen abwertenden Kreditproblem zurückkommen - Bankrott, Zwangsvollstreckung, Leerverkauf, Tat - dann müssen Sie die blinkenden Banner ignorieren und einen lokalen Hypothekenfachmann finden.

Ich weiß, dass Sie sich wahrscheinlich fragen, warum Erstkäufer oder "buy-after" -Kreditnehmer nicht auch die Ersparnisse der Kreditgeber nachgeben sollten?

Wenn Sie in eine der oben aufgeführten Kategorien fallen, eine einmalige Beschäftigungs- und Einkommenssituation haben oder etwas Außergewöhnliches an Ihrer Hypothekenanwendung haben, wird Ihr Darlehen massieren, um zum Schlusstisch zu gelangen.

Können die Kreditsachbearbeiter bei meinem Discounter die Datei genauso präsentieren wie ein lokaler Hypothekenprokurist?

Nein. Die Antwort ist ein eindeutiges Nein.

Die Gründe, warum die Antwort immer nein ist, sind klar zu verstehen. Discount-Kreditgeber zahlen ihre Kreditsachbearbeiter am äußersten unteren Ende der Gehaltsskala.

In einigen Fällen macht die Person, die Ihre größte Finanztransaktion tätigt, jemals weniger als 15 $ pro Stunde und weniger als 40.000 $ pro Jahr. Sie besitzen kein eigenes Haus und arbeiten weiterhin in einem Unternehmen, das ihnen Fast-Food-Löhne bezahlt.

Der Kreditgeber muss diese erbärmlichen Löhne zahlen, um Ihnen das zusätzliche Zehntel des Zinssatzes zukommen zu lassen, den Sie einen oder zwei Monate lang gejagt haben.

Ehrlich gesagt, welche Art von Ergebnissen werden Sie unter diesem Szenario erzielen?

Sparen, dass ein Achtel eines Punktes Sie sehr gut das Haus, Ihre ernsthafte Geldablagerung und eine beträchtliche Menge an Stress und Bestürzung kosten kann.

Bei einem Darlehensbetrag von 300.000 US-Dollar beträgt die Ersparnis von einer 1/8-ten Ermäßigung 22 US-Dollar pro Monat. Sie sagen mir, ist das Risiko der Belohnung angemessen?