Verständnis Ihrer Hausbesitzer-Versicherungspolice

Verständnis Hausbesitzer Versicherung Objektschutz

Beim Einkauf für Versicherungen ist es wichtig zu verstehen, was Sie bekommen, wenn Sie eine Hausbesitzer-Versicherungspolice kaufen. Einige Leute beschließen, Versicherung online zu kaufen, indem sie populäre on-line-Versicherungszitatweb site verwenden und einige bei einem lokalen Vertreter bleiben. Unabhängig davon, welche Wahl Sie treffen, ist es wichtig, die Deckung Ihrer Hausversicherungen zu kennen und zu verstehen.

Eine Home Owners Insurance Policy wurde entwickelt, um Hauseigentümer vor bestimmten Gefahren zu schützen.

Es gibt normalerweise einen Selbstbehalt bei der Anmeldung einer Hausversicherung, sofern nicht anders angegeben. Einzelne Hausratsversicherungspolicen werden durch benannte Gefahren und Ausschlüsse in einer Police bestimmt. Wenden Sie sich bezüglich etwaiger Ausnahmen an Ihren Agenten oder Ihre Versicherungsgesellschaft.

Ob Sie Ihre Hausbesitzer-Versicherungspolice online oder mit einem lokalen Agenten kaufen, ist die typische Hausbesitzer-Versicherungspolice in 2 Teile geteilt:

  • Teil I: Home Insurance Property Protection
  • Teil II: Home Insurance Liability Protection

Wenn man auf eine Seite mit einer Hausversicherungserklärung schauen sollte, die normalerweise die erste Seite eines Hauses ist Eigentümer Versicherungspolice, würden sie Teil I sehen: Property Protection. Dieser Schutz wird normalerweise in vier zusätzliche Abschnitte unterteilt:

  • A. Wohnung
  • B. Andere Strukturen
  • C. Persönliches Eigentum
  • D. Nutzungsverlust

Abdeckung A. Die Wohnung umfasst in der Regel Ihr Haus, anliegende Strukturen, Einbauten im Haus wie Einbaugeräte, Sanitär, Heizung, fest installierte Klimaanlagen und elektrische Leitungen.

Es gibt einen großen Prozentsatz von Menschen, die ihre Wohnung unterversichern, weil sie nicht verstehen, wie sie den richtigen Wert für die Wohnungssumme bestimmen. Der versicherte Wohnungswert sollte Rekonstruktionskosten und nicht den Immobilienwert abdecken.

Abdeckung B. Andere Strukturen umfassen typischerweise freistehende Strukturen wie Garagen, Lagerschuppen und Befestigungen, die an dem Land befestigt sind, einschließlich Zäune, Einfahrten, Bürgersteige, Terrassen und Stützmauern.

Freistehende Gebäude, die für geschäftliche Zwecke genutzt werden, sind nicht durch eine persönliche Eigenheimversicherung abgedeckt.

Abdeckung C. Persönliches Eigentum umfasst in der Regel persönliches Eigentum, einschließlich des Inhalts Ihres Hauses und anderer persönlicher Gegenstände, die Ihnen gehören, oder von Familienangehörigen, die bei Ihnen wohnen. Dieser Schutz kann auf dem tatsächlichen Barwert (ACV) oder den Ersatzkosten basieren. Hausversicherungen können eine begrenzte Deckung für bestimmte Gegenstände, zum Beispiel kleine Boote, vorsehen, jedoch decken die meisten Hausversicherungspolicen motorisierte Fahrzeuge nicht ab, es sei denn, sie sind unlizenziert und werden nur bei Ihnen zu Hause verwendet. Einige Artikel können Deckungsbeschränkungen wie Feuerwaffen, Kunstwerke, Geschäftsimmobilien, elektronische Daten, Schmuck und Geld haben.Eine zusätzliche Berichterstattung ist in der Regel verfügbar, indem Sie Empfehlungen zu Ihrer Richtlinie hinzufügen.

Abdeckung D. Nutzungsverlust deckt in der Regel die Lebenshaltungskosten ab, die über Ihre normalen Lebenshaltungskosten hinausgehen, wenn Sie nicht in Ihrem Haus leben können, während Reparaturen durchgeführt werden oder wenn Ihnen der Zugang zur Regierung verweigert wird.

Es gibt auch Zusätzliche Eigentumsdeckungen Hausbesitzer Versicherungspolicen können wie die Beseitigung von Schutt zusammen mit beschädigten Bäumen und Sträuchern, Feuerwehr Service-Gebühren, Entfernung von Eigentum, Diebstahl oder illegale Verwendung von Krediten oder Transferkarten, Zusammenbruch von Gebäuden und Glasbruch, wenn sie durch eine bedeckte Gefahr verursacht werden.

Endorsements können auch gegen zusätzliche Kosten zu Ihrer Hausbesitzer-Versicherungspolice hinzugefügt werden, um zusätzlichen Schutz zu bieten. Beispiele für Vermerke sind:

  • Garantierte Ersatzkostenübernahme übernimmt die Kosten für den Wiederaufbau Ihres Hauses, sofern Sie die Anforderungen Ihrer Hausversicherungspolice erfüllt haben.
  • Eine erweiterte Ersatzkostendeckung versichert Ihr Zuhause für einen bestimmten Wert und fügt in der Regel eine Verlängerung um 20-25% hinzu, wenn die Rekonstruktionskosten überschritten werden.
  • Inflation Guard erhöht den Betrag Ihrer Hausbesitzer-Versicherung, um mit der Inflation Schritt zu halten, so dass Sie eine angemessene Deckung erhalten können, um Ihr Zuhause im Falle eines Verlusts zu ersetzen.
  • Geplantes persönliches Eigentum schützt Artikel wie Schmuck, Pelze, Briefmarken, Münzen, Waffen, Computer, Antiquitäten und andere Gegenstände, die häufig die normalen Versicherungsbeschränkungen Ihrer regulären Hausbesitzer-Versicherungspolice überschreiten. Es bietet oft Abdeckung, die breiter als die Abdeckung in der Hausversicherung ist. Es gibt normalerweise keinen Selbstbehalt für diese Deckung. Erhöhte Limits für Geld und Wertpapiere bieten zusätzliche Deckung für Geld, Banknoten, Wertpapiere und Urkunden.
  • Zweitwohnsitz bietet Schutz für ein Zweitwohnsitz wie eine Sommerresidenz.
  • Die Diebstahlschutzabdeckung erweitert die Diebstahlschutzabdeckung, um den persönlichen Inhalt in Ihrem Kraftfahrzeug, Anhänger oder Wasserfahrzeug einzuschließen, ohne dass ein gewaltsamer Zugang nachgewiesen werden muss.
  • Kreditkartenfälschung und Einreichungsfälschungsschutz bieten Schutz vor Verlust, Diebstahl oder unbefugter Verwendung von Kreditkarten. Es umfasst auch die Fälschung von Schecks, Entwürfen oder Schuldscheinen. Für diese Bestätigung gilt kein Selbstbehalt.

Ihre Hausbesitzer-Versicherungspolice verstehen:

  • Teil I: Home Insurance Property Protection
  • Teil II: Home Insurance Liability Protection

Wenn man sich noch einmal die Versicherung Auf der ersten Seite der Hausbesitzer-Versicherungspolice sehen Sie neben dem Abschnitt "Eigentumsdeckungen" auch einen anderen Abschnitt, der als Haftungsdeckungen aufgeführt ist. Der Abschnitt Haftungsdeckungen ist in zwei Teile gegliedert:

  • E. Home Versicherung Persönliche Haftung
  • F. Home Insurance Medical Payments

Der Abschnitt Persönliche Haftung bietet eine persönliche Haftungsdeckung für Ansprüche oder Klagen aufgrund von Personen- oder Sachschäden, die durch einen Unfall auf Ihrem Grundstück oder durch Ihre persönlichen Aktivitäten verursacht wurden. irgendwo.

Dieser Hausbesitzer-Versicherungsschutz bietet keinen Schutz für Auto- und geschäftliche Vorfälle. Diese Deckung schützt Sie und alle Familienmitglieder, die bei Ihnen leben.

Der Abschnitt Medizinische Zahlungen enthält die Deckung für medizinische Kosten für Personen, die versehentlich auf Ihrem Grundstück verletzt wurden, unabhängig von einem Verschulden. Zahlungen für medizinische Ausgaben gelten nicht für Ihre Verletzungen oder die von Familienmitgliedern, die mit Ihnen zusammenleben, oder für Aktivitäten, die Ihr Zuhause betreffen.

Wie bei jeder Hausbesitzer-Versicherung gibt es Ausschlüsse. Eine typische Hausbesitzer-Versicherung deckt keine Verletzungen von Tieren, Schäden an Kraftfahrzeugen, Flugzeugen und Teilen ab. Sie decken typischerweise auch keine Verluste aufgrund von Überschwemmungen, Schlammlawinen, Wasserschäden durch Abwassersicherungen, Schäden infolge von Krieg oder nuklearem Risiko, Vernachlässigung, Erdbeben, Stromausfall, Versickerung, Hausschwamm oder Ungeziefer ab. Hausbesitzer Versicherung bietet keine allgemeine kostenlose Rechtsberatung im Rahmen der Haftung Teil der Politik, aber Low-Cost-Rechtsschutz kann eine interessante Option, um Ihre Deckung zu ergänzen.

Alle Hauseigentümer-Versicherungspolicen haben unterschiedliche abgedeckte Gefahren und Ausschlüsse, also wird man sicherstellen wollen, um mit ihrer Hauptversicherungsgesellschaft zu überprüfen, um alle Deckungen und Basis der Anspruchsregelung für ihre individuelle Politik zu überprüfen.

Verständnis Ihrer Hausbesitzer-Versicherungspolice:

  • Teil I: Home Insurance Property Protection
  • Teil II: Home Insurance Liability Schutz