Was und Wo Gutes Immobilien-Website Inhalt

Was und Wo Gutes Website-Inhalt
Artikel Inhalt:
Wenn Sie sich die Tatsache angeeignet haben, dass Sie viele relevante Inhalte auf Ihrer Website benötigen, dann ist Ihr nächstes Dilemma, wie Sie es bekommen können. Entscheidungen über Ihre Webinhalte erfordern einen ehrlichen Blick auf Ihre Fähigkeiten, verfügbare Zeit und Ihr Budget. Was Sie brauchen , um Ihre Website für diejenigen wertvoll zu machen, die irgendwann Immobilien in Ihrer Region kaufen oder verkaufen werden: eine große Anzahl von Inhalten, die für Ihren Immobilienmarkt relevant

Wenn Sie sich die Tatsache angeeignet haben, dass Sie viele relevante Inhalte auf Ihrer Website benötigen, dann ist Ihr nächstes Dilemma, wie Sie es bekommen können. Entscheidungen über Ihre Webinhalte erfordern einen ehrlichen Blick auf Ihre Fähigkeiten, verfügbare Zeit und Ihr Budget.

Was Sie brauchen , um Ihre Website für diejenigen wertvoll zu machen, die irgendwann Immobilien in Ihrer Region kaufen oder verkaufen werden:

  • eine große Anzahl von Inhalten, die für Ihren Immobilienmarkt relevant sind;
  • eine Site-Struktur und interne Links, um sie effizient zu den Informationen zu bringen;
  • Inhalte, die frei von Grammatik- und Rechtschreibfehlern sind; und
  • Artikel, die interessant und manchmal humorvoll oder unterhaltsam und informativ sind.
  • Ihr Inhalt muss eindeutig sein und darf nicht kopiert werden.
  • Marktstatistiken funktionieren wirklich gut.

Kein Problem, sagst du? Leider verfügen exzellente Immobilienfachleute, die sie sind, nicht über die Fähigkeiten oder die Zeit, um die Inhalte zu erstellen, die sie brauchen, und zwar so, wie sie geschrieben werden sollten. Anzeichen, die darauf hindeuten, dass Sie nicht selbst schreiben sollten, sind:

  • Sie haben Probleme mit der Rechtschreibung und die Rechtschreibprüfung kann nicht alle Fehler erfassen.
  • Sie begehen häufig Fehler in der Grammatik und Satzzusammensetzung;
  • Sie verwenden fälschlicherweise "ihre", "dort" und "sie sind" oder ähnliche Fehler, die die Rechtschreibprüfung nicht erfassen kann; und
  • Sie haben nicht die Zeit oder Neigung, große Textmengen für Ihre Website zu schreiben.

Welche anderen Möglichkeiten gibt es , wenn Sie es nicht selbst tun wollen?

Was andere tun und ob Sie sich darauf verlassen können, dass es effektiv ist:

  • Freie Site-Artikel kopieren: Wir sprechen über Websites, die Ihnen kostenlose Artikel zum Kopieren und Einfügen in Ihre Website anbieten. Wert: Gut für Ihre Besucher, aber nutzlos für SEO, weil sie überall im Web dupliziert werden.
  • Sie können Inhalte kuratieren: Hier werden kurze Auszüge aus relevanten Inhalten im Web erstellt und mit einem Link veröffentlicht.
  • Verwenden Sie ein Vorlage-Website-Produkt: Hierbei handelt es sich um Vorlagen-Websites, die eine schnelle Einrichtung, einfache Gestaltung und Änderung sowie integrierten Inhalt bieten. Wert: Es gibt nichts falsch mit ihnen für die Design- und Änderungsaspekte. Ich benutze selbst einen. Der Inhalt wird jedoch im gesamten Web dupliziert und hilft Ihnen nicht weiter. Es kann dich sogar mit SEO verletzen.
  • Jemanden anstellen, um Inhalte für sie zu schreiben: Ideen und Umrisse werden jemandem zum Schreiben gegeben, und Artikel werden für Sie geschrieben. Wert: Da es sich um Artikel handelt, die für Ihre Website einzigartig sind, erkennen Sie den größten Wert von ihnen, wenn sie gut geschrieben und für die Suchmaschinen optimiert sind.

Wenn Sie die Zeit haben und Ihre Arbeit von jemandem gut beweisen lassen können, ist es am günstigsten, eigene Inhalte zu schreiben.Wenn das nicht in den Karten für Sie ist, dann können Sie hoffentlich ein Budget dafür haben, dass jemand anderes es für Sie schreibt. Es gibt Ressourcen im Internet für immobilienspezifische Inhalte:

  • Freelance-Autoren-Websites: Sie treten der Site als Käufer kostenlos bei. Sie beschreiben dann Ihr schriftliches Projekt oder Ihre Bedürfnisse und fragen nach Geboten. Die Profile der Autoren stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihre Erfahrung und Expertise sowie Beispiele ihrer Arbeit zu überprüfen. Diese Seiten behandeln die Zahlung und sogar die Vermittlung, wenn es ein Problem gibt. Ein Beispiel für eine große Site ist UpWork. com.
  • Websites, auf denen vorgefertigte Artikel platziert werden: Auf diesen Websites haben Autoren Artikel für Sie zum direkten oder indirekten Kauf zur Verfügung gestellt. Lesen Sie den Unterschied genau, denn "Nutzungsrechte" bedeuten, dass andere auch den Inhalt auf ihren Websites haben werden. Es ist billig, aber in der Regel werden doppelte Inhaltsprobleme auftreten. Wenn Sie "Vollbenutzungsrechte" erwerben, können Sie die Arbeit als Ihre Rechte beanspruchen, sicherstellen, dass sie nicht von anderen erworben wurde, und sie für Ihre Region ändern.

Wenn Sie sich für den Kauf von Inhalten für Ihre Website entscheiden, können gut geschriebene eindeutige Artikel mit Recherchen zu deren Erstellung für etwa 15 bis 40 US-Dollar pro Seite mit 300 bis 700 Wörtern gefunden werden. Nicht Quantität zählt, sondern Qualität und richtige SEO-Strategie. Links zu Websites zum Einstellen von Autoren oder zum Kauf von vorgefertigten Inhalten finden Sie am Ende dieses Artikels.