Was sind Angel-Investoren?

Angel Investorenfinanzierung für StartUnternehmen
Artikel Inhalt:
Angel-Investoren sind wohlhabende Einzelpersonen oder Gruppen von Einzelpersonen, die Geld- oder Eigenkapitalfinanzierungen in Start-up- oder Frühphasen-Kleinunternehmen investieren. Sie sind Investoren, die in der Regel Private-Equity- oder Second-Round-Finanzierungen für wachsende, profitable Kleinunternehmen bereitstellen, die Geld benötigen, um weiter zu wachsen.

Angel-Investoren sind wohlhabende Einzelpersonen oder Gruppen von Einzelpersonen, die Geld- oder Eigenkapitalfinanzierungen in Start-up- oder Frühphasen-Kleinunternehmen investieren. Sie sind Investoren, die in der Regel Private-Equity- oder Second-Round-Finanzierungen für wachsende, profitable Kleinunternehmen bereitstellen, die Geld benötigen, um weiter zu wachsen. Nachdem Familie und Freunde sowie der Kleinunternehmer das Startkapital für Start-up-Unternehmen zur Verfügung gestellt haben, müssen sich die Unternehmen entweder der Fremd- oder der Eigenkapitalfinanzierung zuwenden, um zu überleben und voranzukommen.

Wenn aufgrund knapper Kreditmärkte oder des wahrgenommenen Risikos des Unternehmens keine Fremdfinanzierung verfügbar ist, wären Investoren und Private-Equity-Finanzierungen die nächste logische Finanzierungsquelle, falls verfügbar.

Was qualifiziert einen Investor, ein Engel zu sein?

Wer sind Angel-Investoren? Sie müssen keine akkreditierten Anleger sein, wie von der Securities and Exchange Commission (SEC) bezeichnet. Das meiste Geld von Angel-Investoren kommt jedoch von akkreditierten Investoren. Akkreditierte Investoren, wie von der SEC definiert, müssen mindestens $ 200, 000 an Einkommen und mindestens $ 1 Million an Vermögenswerten machen.

Einige Engel sind Teil von Engel investierenden Gruppen. Einige sind auf sich allein gestellt. Einige Engel wissen sehr gut über Investitionen in Privatunternehmen. Andere fliegen an ihrem Hosenboden vorbei. Einige Engel wollen in die Unternehmen eingebunden werden, in die sie investieren. Andere interessieren sich nicht für irgendeine oder viel Beteiligung. Angel-Investoren sind keine homogene Gruppe.

Angel-Investoren haben jedoch eines gemeinsam. Sie werden nur in kleine Unternehmen investieren, in denen sie glauben, dass sie eine hohe Rendite erzielen können - vielleicht sogar 20% bis 40%.

Wie funktioniert die Angel-Finanzierung?

Angel-Investoren investieren oft Beträge von $ 25.000 bis $ 50.000 in kleinen Unternehmen.

Für eine zweite Finanzierungsrunde für Kleinunternehmen ist dies viel rationaler als die Risikokapitalroute. Risikokapitalgeber ziehen es vor, sehr große Investitionen zu tätigen - in Millionenhöhe. Aufgrund der sehr hohen Ausfallrate von Kleinunternehmen benötigen Angel-Investoren und Risikokapitalgeber eine überaus hohe Rendite ihrer Investitionen. oft benötigen sie das 10- bis 30-fache der investierten Menge. Drei der bekanntesten Unternehmen, die mit Angel Investing begannen, sind Amazon. com, Starbucks, Inc. und Apple.

Es ist ein ziemlich komplizierter und zeitraubender Prozess, um die Finanzierung durch Engel zu sichern. Angel Investoren nehmen ein großes Risiko auf ein relativ unbewiesenes Unternehmen. Engel benötigen einen luftdichten Geschäftsplan. Sie führen die Due Diligence durch, führen eine Wettbewerbsanalyse durch und entlassen bis zu 90% der Bewerbungen.Kleinunternehmer müssen möglicherweise mehrere Runden von Präsentationen an den Angel-Investor oder -Gruppe machen, um möglicherweise ihre Kapitalbeteiligung zu sichern.

Wo finden Sie Angel-Finanzierung?

Sie können Ihren Engel online oder in der Nähe von zu Hause finden. Wenn Sie online recherchieren möchten, können Sie sich Angelsoft, ein Angel Investor Network, ansehen. Gegen eine Gebühr können Sie einen Stellplatz online stellen.

Es ist auch eine gute Seite, um einfach durchzugehen und herauszufinden, was Sie tun müssen, um einen Pitch zu erstellen.

Viele Finanzanalysten empfehlen jedoch, dass Sie versuchen, Engelsfinanzierungen in der Nähe von zu Hause zu finden. Versuchen Sie Ihre lokale Handelskammer. Lokale Rechtsanwälte, Buchhalter und Banken können von Engeln in Ihrer Gegend wissen. Einige Angel-Investoren beteiligen sich gerne an dem Unternehmen, in das sie investieren. Sie können zum Beispiel einen Sitz im Verwaltungsrat haben. Als Inhaber eines kleinen Unternehmens können Sie das Fachwissen in Ihrem Vorstand und den Zugang zu einer anderen potenziellen Finanzierungsrunde nutzen. Ein Weg, um lokale Angel-Finanzierung zu finden, ist auf der Website für die Angel Capital Association, die Angel Investoren von Staat auflistet.

Die Finanzierung von Angel-Investoren zu sichern, ist ein schwieriger Prozess. Die Chancen sind lang, dass Sie erfolgreich sein werden.

Sie können jedoch hervorragende Kontakte knüpfen, um in Zukunft eine Finanzierung zu erhalten. Sie können Leute treffen, die Ihnen wertvolle geschäftliche Ratschläge geben können. Selbst wenn man mehrere Präsentationen durchführt, ist dies für die Zukunft von unschätzbarem Wert. Sie können diese Engelfinanzierung gerade sichern, die Sie benötigen.

Es gibt bestimmte Arten von Kleinunternehmen, in die Angel-Investoren lieber investieren. Sie sind typischerweise die heißen, wachstumsstarken Industrien des Augenblicks und ändern sich von Zeit zu Zeit, wenn sich die Wirtschaft und die wirtschaftlichen Bedürfnisse ändern.