Was mache ich, wenn ich keine Schulden mehr habe und für den Ruhestand spare?


Reich mit Dividenden in den Ruhestand (Jul 2019).



Was mache ich, wenn ich keine Schulden mehr habe?

Wenn Sie keine Schulden mehr haben, fragen Sie sich vielleicht, was als nächstes kommt. So viele Leute arbeiten daran, aus der Verschuldung herauszukommen, dass, wenn es schließlich passiert, sie sich ein bisschen verloren fühlen. Es ist wichtig, einen soliden Plan zu haben, während Sie weiterhin die Kontrolle über Ihre Finanzen übernehmen, damit Sie nicht wieder in Schulden geraten. Wenn Sie keine klaren Pläne haben Hier sind sechs Bereiche, auf die Sie sich weiterhin konzentrieren sollten.

Aus der Verschuldung? Halten Sie die Budgetierung

Sie haben hart gearbeitet und es ist verlockend, sich nicht ständig um Geld zu sorgen.

Es kann ansprechend sein, die Budgetierung komplett einzustellen, weil Sie schließlich Ihr Ziel erreicht haben. Sie sollten sich nicht mehr um Geld sorgen, aber wenn Sie aufhören, darauf zu achten, wie Sie Ihr Geld ausgeben, können Sie sich wieder in Schulden verwandeln. Es ist wichtig, die Budgetierung fortzusetzen, Sie können sich entspannen, wie streng Sie sind und die Ausgaben in einigen Kategorien erhöhen, aber Sie sollten nicht aufhören, vollständig zu budgetieren.

Aus der Verschuldung? Dann beginnen Sie mit der Errichtung Ihres Notfallfonds

Sie haben einen Punkt erreicht, an dem Sie regelmäßig Geld für den Ruhestand beiseite legen, und Sie verfügen über einen Notfallfonds von etwa sechs Monaten, in dem Sie entscheiden müssen, was Ihr nächster Schritt ist. Diese Antwort ist völlig subjektiv. Es hängt von Ihren zukünftigen Zielen und Plänen ab. Wenn Sie sich in der Zukunft verheiratet sehen, können Sie dies entweder für die Hochzeit, einen Ring oder die Flitterwochen sparen. Wenn dieses Ziel zu weit entfernt ist, denken Sie darüber nach, Ihr Zuhause zu bezahlen, damit Sie zu Hause aufwachsen oder mehr Geld investieren können.

Aus der Verschuldung? Erhöhen Sie dann Ihre Ruhestandsbeiträge

Viele Menschen werden ihre Rentenbeiträge verlangsamen, während sie daran arbeiten, ihre Schulden zu verlieren. Jetzt können Sie daran arbeiten, diese Beiträge auf etwa fünfzehn Prozent Ihres Einkommens zu erhöhen. Das sollte ziemlich einfach sein, du kannst es jedes Mal machen, wenn du eine Gehaltserhöhung erhältst.

Zusätzlich zur Investition in Ihre 401 (k) sollten Sie eine Roth IRA eröffnen, die Ihnen erlaubt, Ihre Auszahlungen steuerfrei zu nehmen, sobald Sie in Rente gehen.

Aus der Verschuldung? Dann planen Sie für Ihre Zukunft

Planen Sie Ihre Zukunft. Schau dir den nächsten Schritt in deinem Leben an. Wenn Sie noch kein Haus gekauft haben, sichern Sie sich eine Anzahlung. Wenn Sie Kinder haben, müssen Sie Geld für ihre Ausbildung beiseite legen. Wenn Sie sehen, dass Sie Ihren derzeitigen Job genießen, bis Sie in Rente gehen, brauchen Sie vielleicht kein zusätzliches Training, aber wenn Sie in Ihrer Firma auf ein höheres Niveau kommen oder in ein paar Jahren ein neues Feld ausprobieren möchten, ist jetzt die Zeit gekommen, die zusätzliche Ausbildung, die Sie brauchen. Sie müssen nicht in Vollzeit zur Schule gehen, um dies zu ermöglichen. Nehmen Sie ein oder zwei Unterrichtsstunden pro Semester und zahlen Sie den Unterricht, während Sie gehen. Sie können die zusätzliche Zertifizierung erhalten, die Sie benötigen, und sich in einem sich verändernden Arbeitsmarkt behaupten.

Aus der Verschuldung? Beginnen Sie mit der Investition

Vielleicht möchten Sie andere Investitionsmöglichkeiten erkunden. Erfahren Sie mehr über Investmentfonds und die Börse und beginnen Sie, außerhalb Ihrer Rentenkonten zu sparen. Immobilien sind eine weitere gute Option, die eine stetige Einnahmequelle darstellt. Der Schlüssel, um mit dieser Art von Investitionen erfolgreich zu sein, besteht darin, dies mit Bargeld zu tun.

Auf diese Weise kommst du nicht über deinen Kopf hinweg. Es mag an der Zeit sein, sich auf den Aufbau von Wohlstand zu konzentrieren. Sie können dies durch sorgfältige Planung und stetiges Investieren erreichen. Sie sollten sich verpflichten, keine Schulden mehr zu haben.

Aus der Verschuldung? Genieße dich selbst

Wenn du in deinen Zwanzigern bist, ist es eine Zeit, dein Leben zu genießen. Wenn Sie begonnen haben, aus der Verschuldung herauszukommen und zu Ihrem Ruhestand beizutragen, kann es bedeuten, dass es Zeit für Sie ist, zu genießen, wo Sie jetzt sind. Planen Sie Ihren Traumurlaub aus und sparen Sie dafür und gehen Sie dann. Das kann bedeuten, nach Europa zu reisen oder zwei oder zwei Jahre in die Karibik zu reisen oder sich einen Monat freizunehmen, um wandern zu gehen. Sie sind jetzt in der Lage, die Dinge zu tun, die Ihnen am meisten Spaß machen. Einen Vorteil draus ziehen. Sie haben hart gearbeitet, um hierher zu kommen.