Was ist eine Mietwagenversicherung?

Was ist eine Autovermietung?

Ein Auto zu mieten kann sehr praktisch sein, wenn Sie mit Ihrem aktuellen Fahrzeug in Verlegenheit sind oder sich auf eine aufregende Autofahrt begeben. Der Begriff Kfz-Versicherung kann bei verschiedenen Gelegenheiten auftauchen. Autovermietung Versicherung kann in zwei Typen unterteilt werden.

  1. Autoversicherung für das Auto, das Sie mieten.
  2. Deckung für Ihre Auto-Police, die für einen Mietwagen bezahlt, während Ihr Fahrzeug aufgrund eines gedeckten Schadens repariert wird. Versicherungsträger beziehen sich auf diese Deckung mit unterschiedlichen Begriffen wie Miete, erhöhte Transportgrenzen oder ähnliches.

Versicherung eines Mietwagens

Die Versicherung eines Mietwagens ist vergleichbar mit der Versicherung Ihres eigenen Autos. Deckung für Haftung, medizinische und physische Schäden ist erforderlich. Es ist wichtig zu wissen, was Sie kaufen. Die Autovermietungsfirma bietet mehrere Arten der Berichterstattung an, die etwas anders als Ihre Selbstpolitik genannt werden.

  • Zusätzliche Haftpflichtversicherung
  • Unfall- und Unfalldeckung
  • Notfallplan
  • Kollisionsschaden-Freistellung

Die Preisspanne kann stark variieren, je nachdem, wo Sie die Mietwagenabdeckung erhalten .. Sie können eine Versicherung für einen Mietwagen aus verschiedenen Quellen erhalten.

  • Autoversicherung
  • Kreditkarte
  • Online-Reisepakete
  • Direkt von der Autovermietung

Wenn Sie eine Vollkaskoversicherung bei einem Ihrer versicherten Fahrzeuge abgeschlossen haben, wird Ihre Kfz-Versicherung höchstwahrscheinlich die Deckung auf einen Mietwagen ausdehnen. Ihr Selbstbehalt wird angewendet. Die größere Sorge ist, dass die Mietwagenfirma Sie höchstwahrscheinlich während der Reparatur für das Fahrzeug bezahlen wird.

Ihr Fahrzeug ist außer Betrieb und sie können kein Geld damit verdienen. Sie könnten mit einer großen Rechnung stecken bleiben, obwohl Ihre Autoversicherung für den Schaden zahlt. Überprüfen Sie den Kleingedruckten oder Kundendienstmitarbeiter, um genau zu erfahren, was von jeder Quelle angeboten wird. Denken Sie daran, manchmal bekommen Sie, wofür Sie bezahlen.

Kfz-Versicherung, die für die Miete eines Autos zahlt

Wenn Sie jemals einen Autounfall haben und keinen Zugang zu einem Ersatzauto haben, ist ein Mietwagen eine Notwendigkeit. Eine optionale Deckung für Ihre Kfz-Versicherung ist die Autovermietung oder es wird manchmal als erhöhte Transportgrenzen bezeichnet. Die Deckung hilft bei der Deckung der Kosten für die Anmietung eines Autos. Die Abdeckung wird mit zwei Zahlen angezeigt.

  • Betrag pro Tag / Gesamtbetrag, der abgedeckt wird

Wenn Sie beispielsweise einen Mietwagen für Ihre Police ausgewählt haben, wird dieser als 30/900 oder 50/1500 aufgeführt. Die erste Zahl steht für den täglich auszahlbaren Betrag und die zweite Zahl steht für den Gesamtbetrag, der über 30 Tage gezahlt wird. Wenn Ihre Autovermietungsdeckung 30/900 beträgt und Ihr Mietwagen 35 $ pro Tag kostet, sind Sie für 5 $ pro Tag verantwortlich.

Mietdeckung gilt nur nach einem Versicherungsschutz

Kfz-Versicherungsschutz, der für die Anmietung eines Autos zahlt, ist nur dann nutzbar, wenn Sie einen gedeckten Schaden haben. Ihr Auto muss aufgrund eines Verlusts nicht befahrbar sein, damit die Deckung ausbezahlt werden kann. Es umfasst keine mechanischen Wartungsarbeiten oder wenn Sie in den Urlaub fahren und einen Mietwagen benötigen. Einige Versicherungsgesellschaften können eine kleine automatische Abdeckung wie 15/450 anbieten. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Versicherungsträger, ob Ihre Police nach einem versicherten Schaden für einen Mietwagen bezahlt wird.

Autovermietung ist wichtig zu verstehen. Nichts ist frustrierender, als zu denken, dass Sie etwas für sich haben, nur um herauszufinden, dass es nicht das ist, was Sie dachten. Eine Autoversicherung schützt Sie, wenn Sie einen Mietwagen benötigen und wenn Sie mit einem Mietwagen fahren. Zu wissen, welche Abdeckung du benötigst und wo du sie erhältst, kann dich von den monströsen Kopfschmerzen in der Zukunft ersparen.