Was ist ein Sponsor am Arbeitsplatz?

Möchten wissen, wie ein Sponsor Ihnen bei der Arbeit helfen kann?
Artikel Inhalt:
Ein Sponsor ist jemand mit Macht, der Sie und Ihr Potenzial kennt, sich für Ihren Erfolg auf der Unternehmens- (oder Organisations-) Leiter einsetzt und Hindernisse für Ihren Fortschritt beseitigt. Ein Sponsor ist jemand, der bereit ist, deinen Fortschritt zu unterstützen. Ein Sponsor ist jemand, der genug Einfluss hat, um Entscheidungen zu treffen, die andere über Ihren Fortschritt treffen.

Ein Sponsor ist jemand mit Macht, der Sie und Ihr Potenzial kennt, sich für Ihren Erfolg auf der Unternehmens- (oder Organisations-) Leiter einsetzt und Hindernisse für Ihren Fortschritt beseitigt. Ein Sponsor ist jemand, der bereit ist, deinen Fortschritt zu unterstützen.

Ein Sponsor ist jemand, der genug Einfluss hat, um Entscheidungen zu treffen, die andere über Ihren Fortschritt treffen. Ein Sponsor glaubt an dich und deine Fähigkeiten und Fähigkeiten, um seine eigene Glaubwürdigkeit für dich zu riskieren.

Ein Sponsor hat genug Vertrauen in Ihren ultimativen Erfolg, um Sie zu schützen, damit Sie Risiken eingehen und gelegentliche Fehler und Fehltritte machen können, ohne dass Ihre Karriere zurückgeht.

In einem Artikel in der New York Times beschreibt Sylvia Ann Hewlett den Sponsor, den Sheryl Sandberg von Facebook in Lawrence H. Summers fand, der sie für Schlüsselpositionen auswählte, die ihr die Erfahrung und Sichtbarkeit gaben. Mit 29 Jahren Facebook-Manager werden.

Was macht ein Sponsor?

Einige Beispiele für die Art von Aktionen, die ein Sponsor in Ihrem Namen durchführen könnte:

  • Heuert Sie für eine Position an, insbesondere für eine Position, in der Sie lernen und sogar noch weiter kommen können.
  • Aktiviert Ihren Namen aktiv, wenn eine Öffnung verfügbar ist, die Ihren Fähigkeiten und Fähigkeiten entspricht.
  • Berücksichtigt und sucht aktiv nach Öffnungen, Aufgaben und Möglichkeiten, bei denen Sie vorankommen können.
  • Führt ein persönliches Gespräch mit einem Entscheidungsträger durch, der die Befugnis hat, für eine Gelegenheit oder Werbung für Sie "Ja" zu sagen.
  • Sprechen Sie für Ihre Fähigkeiten und Fähigkeiten in Meetings, wenn Ihr Name auftaucht oder wenn sich Gelegenheiten ergeben.
  • Erklärt Ihnen, was Sie tun müssen und wissen, dass Sie für die Eröffnung oder Gelegenheit ausgewählt werden.
  • Verbindet dich mit anderen, die dir helfen können, Fortschritte zu machen, und bereitet diese anderen darauf vor, dich positiv zu sehen.
  • Befürwortung eines guten Anfangslohns in einer neuen Position oder einer guten Gehaltserhöhung oder eines Bonus in einer aktuellen Position - und hat genug Einfluss bei den Entscheidungsträgern, um dies zu ermöglichen.
  • Wenn Sie ein Unternehmer sind, kann ein Sponsor Türen für Risikokapital oder andere Investitionen öffnen.
  • Verteidigt oder schützt Sie in Zeiten, in denen Sie Risiken eingingen und scheiterten, und erinnerte die Entscheidungsträger daran, dass Risiken Teil des Erfolgs sind - und drückt das Vertrauen in Ihren endgültigen Erfolg aus.

Anders als ein Unterstützer oder ein Mentor

Ein guter Sponsor ist auch ein Unterstützer und ein Mentor, aber ein Sponsor ist mehr als einer von ihnen. Ein Unterstützer oder ein Mentor ist manchmal die Person, die Ihnen helfen wird herauszufinden, dass Sie einen Sponsor brauchen und wie man einen findet.

Ein Unterstützer ist jemand auf einem Level, der Ihren Fortschritt unterstützt, aber möglicherweise nicht die Macht hat, Hindernisse zu beseitigen.Unterstützer drücken Ermutigung aus und sprechen sich manchmal für Sie aus oder unterstützen Ihren Fortschritt.

Ein Mentor ist jemand, der Ihnen hilft zu verstehen, was Sie brauchen, um durch die Organisation zu kommen und Ihr Potenzial zu entfalten. Dein Mentor ist ein Berater ... um dich. Ein Mentor konzentriert sich auf Veränderungen , die Sie für den Fortschritt benötigen. Manchmal müssen Sie einen Sponsor finden.

Ein Sponsor ist auch ein Unterstützer und manchmal auch ein Mentor, aber viel mehr: ein aktiver Anwalt mit der Macht, den Weg für Sie zu ebnen, um Ihren Namen in die richtigen Gespräche zu bringen. Richtige Ebene, um Türen zu öffnen, indem Entscheidungsträger beeinflusst werden, zu denen Sie sonst keinen Zugang hätten.

Warum wollen Sie einen Sponsor?

Um in Ihrem Organisationsprozess auf der Überholspur zu sein, sollten Sie einen Sponsor haben. Mentoren und Unterstützer können Ihnen dabei helfen, Karrierefortschritte zu machen, aber diese Art von Hilfe hängt von Entscheidungsträgern ab, die zufällig auf Sie und Ihre Arbeit stoßen.

Ein Sponsor beschleunigt den Prozess, indem er Ihren Namen zur richtigen Zeit und auf der richtigen Ebene in die richtigen Gespräche bringt und Entscheidungsträgern hilft zu verstehen, warum Sie die richtige Person für diese Gelegenheit sind.

Was sind die Verantwortlichkeiten des Sponsors?

Um ein Fürsprecher zu sein, muss ein Sponsor zuerst mit Ihnen und Ihrem Besten vertraut sein - Ihre Fähigkeiten und Fähigkeiten, Ihre Erfolgsgeschichte und Ihr Potenzial und Ihre Träume. Wenn ein Sponsor Ihren Fall für eine Gelegenheit treibt, die nicht gut passt, ist das nicht gut für Ihren Erfolg, für den Ruf des Sponsors oder für die Entscheidungsträger.

Als Nächstes sucht der Sponsor proaktiv nach Gelegenheiten, die für Sie geeignet sind, und unterstützt Sie aktiv bei der Förderung Ihrer Eignung für diese Gelegenheiten.

Der Sponsor spricht Ihr Potenzial mit Entscheidungsträgern an, normalerweise mit Informationen über vergangene Erfolge, die den Glauben des Sponsors an Sie bestätigen, und über eine Begeisterung, die diesen Glauben ausdrückt.

Der Sponsor ist bereit, Einfluss mit Kontakten zu nehmen, um Ihren Erfolg zu fördern. Oder um Möglichkeiten direkter zu gestalten, Sie einzustellen oder in Ihr Projekt zu investieren.

Der Sponsor und Sie bleiben in Kontakt, damit der Sponsor Sie weiter fördern kann, wo Sie sind und die Augen für weitere Gelegenheiten offen halten.

Der Sponsor macht deutlich, dass es sich um eine professionelle Beziehung handelt, nicht um eine persönliche, und vermeidet aktiv Situationen und Gelegenheiten, die diese Grenze überschreiten würden. Wenn der Sponsor ein Mann ist und eine Frau sponsert, ist das besonders wichtig.

Ein Sponsor kann Ihnen helfen, Ihre Karriere auf eine Weise voranzutreiben, die Sie sonst nicht erleben würden. Überlegen Sie für einen Karriereerfolg, wie Sie einen Sponsor finden und halten können, der Ihnen wirklich weiterhelfen kann.

Wie Sie einen Sponsor gewinnen können, der Ihnen helfen kann

Sind Sie daran interessiert, einen Sponsor zu gewinnen, der Ihnen dabei helfen kann, Karrierechancen zu finden und zu wachsen? Die Beziehung muss für beide Seiten von Vorteil sein - nicht nur für Sie. Denken Sie darüber nach: Was ist für den Sponsor drin?Der Sponsor geht die Risiken ein und verbringt die Zeit, die Ihre Karriere fördert, weil Ihr Erfolg gut auf dem Sponsor widerspiegelt.

Und die Sponsoren-Einflüsse, die Sie auf sich nehmen, sind dem Sponsor dankbar für den großartigen Fund, der Sie sind. Um einen Sponsor anzulocken und zu halten, müssen Sie zeigen, dass Sie dieses Risiko und diese Mühe wert sind.

Wie gewinnen und halten Sie einen Sponsor?

Um einen potenziellen Sponsor zu finden, suchen Sie nach Gelegenheiten, mit denen zu interagieren, die sich in höheren Positionen befinden als mit Einfluss und Macht. Helfen Sie mit, eine Präsentation für Ihre Gruppe zu halten.

Suchen Sie nach Personen in Ihrer Familie und in Freundschaftskreisen, die Einfluss auf das Gebiet haben, in dem Sie tätig sind oder sein möchten. Nehmen Sie an Networking- und Berufsgruppen teil, die Personen in höheren Positionen, in Ihrer Organisation oder in verwandten Bereichen einschließen. Organisationen.

Sie müssen einem potenziellen Sponsor Ihre außergewöhnliche Erfolgsgeschichte zeigen und durch Ihre aktuelle Leistung verdeutlichen, dass Sie ein hohes Potenzial haben, mit Ihrem Fortschritt noch erfolgreicher zu sein. Bewerben Sie Ihre eigenen Stärken und Erfolge, auf eine Weise, die auch zeigt, dass Sie ein Teamplayer sind, der gut mit anderen zusammenarbeitet und dessen Kollegen Unterstützer sind.

Stellen Sie sicher, dass sichtbare Beweise vorhanden sind, die Ihr Potenzial sowohl in Ihrer aktuellen als auch in früheren Leistungen aufzeigen. (Kein seriöser Sponsor wird für Sie zu schlagen gehen, wenn Ihr Ansatz ist: "Mir geht es nicht gut in diesem Job, weil es nicht richtig für mich ist, aber ich wäre viel besser in einer verantwortungsvolleren Position."

Seien Sie klar, zuerst mit sich selbst, dann mit möglichen Sponsoren, über Ihre Träume und was Sie als Ihr Potenzial sehen. Sie möchten, dass ein Sponsor die Türen zu Ihrer Traumkarriere öffnet und Sie nicht zu Gelegenheiten ablenkt, die für Sie nicht interessant oder angemessen sind.

Wenn Sie nach einer Karriere in der Hochschulbildung suchen, zum Beispiel, wird ein Sponsor, der Ihnen einen perfekten Platz in der Fleischverpackungsindustrie bietet, nicht sehr hilfreich sein.

Ihr Sponsor möchte sehen, dass Sie respektiert werden, wo Sie sind. Respekt ist eine Einbahnstraße. Achten Sie auch auf aktuelle Kollegen, Manager, Kunden und andere Ansprechpartner. Respekt für diejenigen, mit denen Sie arbeiten, bedeutet nicht, dass Sie nicht weitergehen werden. Aber es bedeutet, dass Sie nicht über Leute schwatzen, mit denen Sie arbeiten oder denen Sie berichten, sie ablegen oder anderweitig Respektlosigkeit zeigen.

Fallstricke, die vermieden werden müssen, wenn Sie einen Sponsor haben

Der Sponsor stellt seine oder ihre Glaubwürdigkeit auf die Linie. Stellen Sie also sicher, dass Sie ehrlich zu Ihren Sponsoren sind und ihnen gegenüber loyal sind. Wenn Sie Möglichkeiten haben, den Erfolg Ihres Sponsors zu unterstützen, nutzen Sie diese.

Es ist kein Gegenwert - Ihr Sponsor ist wahrscheinlich viel mächtiger als Sie gerade. Ihr Sponsor kann weit mehr für Sie tun, als Sie für Sie oder Ihn tun können - aber es muss der Eindruck entstehen, dass Sie aufeinander aufpassen.

Verstecke deine Fehler nicht - das wäre sowohl unehrlich als auch untreu. Ihr Sponsor möchte nicht von schlechten Nachrichten von geschätzten Partnern und Freunden überrascht werden.

Wenn Sie bei einer Gelegenheit, die der Sponsor ermöglicht hat, Fehler machen, sind Sie bis zu Ihrem Ausfall Ihrem Sponsor gegenüber verantwortlich. Machen Sie deutlich, welche Maßnahmen Sie bereits ergreifen, um sich aufzuheben, und teilen Sie die gelernten Lektionen mit Ihnen. Bitten Sie um Feedback und Ratschläge von Ihrem Sponsor.

Halten Sie Ihren Sponsor auch bei Erfolgen auf dem Laufenden. Wenn sich eine andere Gelegenheit ergibt, weiß der Sponsor, dass Sie bereit sind.

Während der Sponsor dafür verantwortlich ist, die professionelle / persönliche Linie nicht zu überschreiten, sind Sie als Sponsor auch dafür verantwortlich. Das Aussehen ist wichtig. Vermeiden Sie Situationen und Situationen, die Zuschauer (oder Sie oder den Sponsor) verwirren könnten.

Funktioniert Sponsoring?

In einem Artikel in der New York Times , "Mentoren sind gut. Sponsoren sind besser.", Und in ihrem Buch, Vergiss einen Mentor, suche einen Sponsor , Sylvia Ann Hewlett führt Untersuchungen durch, die zeigen, dass diejenigen mit Sponsoren im Durchschnitt schneller erfolgreich sind als diejenigen ohne Sponsoren, selbst solche mit einem Mentor.

Hewlett listet auch große Unternehmen auf, darunter American Express, AT & T, Citigroup, Credit Suisse, Deloitte, Genentech und Morgan Stanley, die Programme zur Förderung des Sponsorings gestartet haben.

Wenn Sie bereit sind, sich an potenzielle Sponsoren zu wenden, eine positive Erfolgsbilanz aufzuweisen und das Potential zu steigen, dann sprechen Sie uns an. Menschen sind stolz und glücklich, Frauen und Männer zu sponsern, die sie gut aussehen lassen - und ihnen auch den Rücken kehren.