Was tun, wenn ein Job-Angebot Zurückgezogen wird


Vorstellungsgespräch absagen: Wie mache ich das? Absage Muster, Mail, Tipps. Frag Coach Wehrle (6) (Jul 2019).



Was tun, wenn ein Job-Angebot ist Zurückgezogen

Was passiert, wenn ein Unternehmen entscheidet, dass es Sie nicht braucht - nachdem es Ihnen bereits einen Job angeboten hat? Welche Rechte haben diejenigen, deren Stellenangebote widerrufen wurden, welche Rückgriffsmöglichkeiten gibt es und was passiert mit einem Unterzeichnungsbonus oder einem Vorschuss, sobald ein Angebot rückgängig gemacht wurde?

Es kann passieren. Ein Unternehmen kann nach dem Stellenangebot erkennen, dass es kein Budget für eine Neueinstellung gibt oder das Stellenangebot gestoppt werden könnte.

Sie denken vielleicht, dass Sie für Ihren nächsten Job bereit sind. Sie hätten Ihre Mitteilung bereits an Ihren derzeitigen Arbeitgeber senden können. Was sollte man tun?

Optionen für Maßnahmen, wenn ein Stellenangebot widerrufen wird

Leider haben Sie nicht viele gesetzliche Rechte. Aus diesem Grund ist es wichtig, das Stellenangebot und das Unternehmen sorgfältig zu prüfen, bevor Sie das Angebot annehmen und sicherstellen, dass das Angebot hält. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, Ihren Job zu kündigen und vielleicht umzusiedeln, nur um herauszufinden, dass Sie nicht die neue Arbeit haben, auf die Sie zählten.

Mimi Moore, Partnerin im Büro von Bryan Cave LLP in Chicago, teilt ihre Expertise mit den Schritten, die unternommen werden müssen, wenn Ihnen eine neue Stelle angeboten und das Angebot widerrufen wird.

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass Sie aus rechtlicher Sicht nicht viele Rechte haben. Das ist, weil die meisten Staaten Arbeit nach Belieben sind, was bedeutet, dass das Unternehmen keinen Grund haben muss, Ihre Beschäftigung zu beenden.

Die gleiche Logik gilt für zukünftige Mitarbeiter.

Es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, um sich selbst zu schützen, falls das Stellenangebot zurückgezogen wird:

  • Fragen Sie, welche Chancen bestehen, dass das Stellenangebot widerrufen wird, und fragen Sie, was das Unternehmen getan hat. Die bisherige Erfolgsbilanz des Unternehmens ist ein guter Indikator dafür, was passieren könnte, und das Unternehmen hat möglicherweise einen Plan.
  • Fragen Sie, ob der Stellenangebotsbrief widerspiegeln kann, was das Unternehmen tun wird, wenn das Stellenangebot zurückgezogen wird.
  • Wenn es einen Signing Bonus oder einen Vorschuss gibt, fragen Sie, was mit ihm passieren wird. Fragen Sie, ob Ihr Beschäftigungsangebot deutlich machen kann, dass Sie es behalten können, wenn Ihr Angebot widerrufen wird.
  • Lassen Sie den Arbeitgeber wissen, dass Sie so schnell wie möglich wissen wollen, ob Ihr Angebot in Gefahr ist.

Am wichtigsten ist, Mimi Moore sagt, ist: „Um sicher zu sein, dass Sie mit dem Angebot vertraut sind und die Firma, die Sie stimmen zu arbeiten.“

Was tun, wenn Sie einen Job verlieren, bevor Sie beginnen < Sei vorbereitet.

Forschungsnotfallpläne für das, was Sie tun können, wenn das Angebot zurückgezogen wird. Möglicherweise können Sie andere Optionen mit dem Unternehmen verhandeln. Sie können möglicherweise in Teilzeit arbeiten, in einem anderen Bereich arbeiten oder später beginnen. Es kann nicht schaden zu sehen, welche Optionen verfügbar sein könnten. Je flexibler Sie sind, desto besser sind Ihre Chancen, es zu bewältigen. Kannst du deinen alten Job zurückbekommen?

Wenn Sie eine gute Beziehung zu Ihrem Arbeitgeber hatten, könnte es eine Chance geben, weiterzuleben oder sich wieder einzustellen, wenn Sie bereits abgereist sind. Einige Arbeitgeber wären begeistert, wenn sie die Möglichkeit hätten, einen geschätzten Mitarbeiter zu halten. Selbst wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie eine Chance haben, tut es nicht weh zu fragen. Hier finden Sie Tipps, wie Sie Ihren Job zurückbekommen und hoffentlich wieder eingestellt werden können.