Wann und wie Sie Medicare beantragen

Wann und wie beantragen Sie Medicare
Artikel Inhalt:
Wenn Sie bereits im Alter von 65 Jahren Sozialversicherungsleistungen erhalten, werden Sie automatisch in Medicare aufgenommen. Aber was ist, wenn Sie die Sozialversicherung noch nicht begonnen haben? Was ist, wenn Sie noch vom Gesundheitsplan Ihres Arbeitgebers abgedeckt sind? Die folgenden Richtlinien helfen Ihnen herauszufinden, wann und wie Sie sich für Medicare bewerben sollten, egal in welcher Situation Sie sich gerade befinden.

Wenn Sie bereits im Alter von 65 Jahren Sozialversicherungsleistungen erhalten, werden Sie automatisch in Medicare aufgenommen. Aber was ist, wenn Sie die Sozialversicherung noch nicht begonnen haben? Was ist, wenn Sie noch vom Gesundheitsplan Ihres Arbeitgebers abgedeckt sind?

Die folgenden Richtlinien helfen Ihnen herauszufinden, wann und wie Sie sich für Medicare bewerben sollten, egal in welcher Situation Sie sich gerade befinden.

Wann sollten Sie sich für Medicare bewerben?

Die Grundregel lautet, dass Sie Medicare beantragen, wenn Sie 65 Jahre alt werden.

Es gibt eine offene Einschreibefrist, die drei Monate vor dem Monat beginnt, an dem Sie 65 Jahre alt werden. Drehung 65 (ein siebenmonatiges Fenster). Medicare kann hohe Strafen verhängen, wenn Sie sich zu spät bewerben. Am besten stellen Sie sicher, dass Sie sich einschreiben, wenn Sie sollen! So funktioniert die Anmeldung, je nachdem, ob Sie bereits Sozialversicherung erhalten oder nicht.

Wenn Sie bereits Sozialversicherungsleistungen erhalten

Wenn Sie bereits Sozialversicherungsleistungen oder -leistungen vom Railroad Retirement System erhalten, werden Sie automatisch in Medicare aufgenommen (sowohl Teil A als auch Teil B) Ab dem ersten Tag des Monats werden Sie 65 Jahre alt. Ihre Medicare-Karte wird Ihnen ungefähr drei Monate vor Ihrem 65. Geburtstag zugeschickt. Es wird an die Adresse geschickt, die bei der Sozialversicherung eingetragen ist.

Sie erhalten automatisch ein Paket mit wichtigen Informationen zu den Entscheidungen, die Sie treffen müssen.

Zum Beispiel müssen Sie sich nicht für Teil B anmelden, obwohl Sie dafür eine monatliche Prämie zahlen müssen. Sie müssen sich die Zeit nehmen, um sich über Medicare Part B zu informieren, um festzustellen, ob Sie sich anmelden sollten; Wenn Sie sich nicht anfangs anmelden, kann es mehr kosten, sich später anzumelden.

Sie sollten auch das Medicare Enrollment Booklet lesen, das klare, präzise Informationen über Medicare Teil A und B enthält und Ihnen bei der Entscheidung helfen kann, ob Sie in Medicare Part B angemeldet bleiben sollen.

Wenn Sie Sie erhalten noch keine Sozialversicherungsleistungen.

Wenn Sie noch keine Sozialversicherungsleistungen oder -leistungen vom Railroad Retirement System erhalten, können Sie sich drei Monate vor dem 65. Lebensjahr für Medicare anmelden. Ihre Einschreibung wird jedoch nicht stattfinden. automatisch. Sie müssen online anrufen oder sich bewerben - Details finden Sie unten. Es ist zu Ihrem Nutzen, sich für Medicare Part A anzumelden, sobald Sie berechtigt sind, auch wenn Sie noch über einen Gruppengesundheitsplan verfügen.

Obwohl Sie teilnahmeberechtigt sind, müssen Sie sich nicht in Teil B einschreiben, in dem Sie eine monatliche Prämie zahlen müssen. Sie müssen sich die Zeit nehmen, um sich über Medicare Part B zu informieren, um festzustellen, ob Sie sich anmelden sollten; Wenn Sie sich nicht anfangs anmelden, kann es mehr kosten, sich später anzumelden. Die Links im Abschnitt unten enthalten Informationen, die Ihnen bei dieser Entscheidung helfen können.

So bewerben Sie sich für Medicare

Sie können sich online bewerben oder sich anmelden, indem Sie unter 1-800-772-1213 bei der Sozialversicherung anrufen. Wenn Sie noch mit 65 Jahren arbeiten, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie es funktioniert.

Wenn Sie noch arbeiten, 65 Jahre oder älter und von der Gruppenkrankenversicherung versichert

Die meisten Gruppengesundheitspläne erfordern die Anmeldung bei Medicare im Alter von 65 Jahren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihre Leistungsabteilung. ..

In diesem Fall wird Ihr Gruppengesundheitsplan in der Regel sekundär, wobei Medicare zuerst zahlt und dann Ihr Gruppenplan an zweiter Stelle zahlt. Im Alter von 65 Jahren, sollten Sie Medicare Part A beantragen, auch wenn Sie noch arbeiten. Wenn Sie sich noch nicht für Medicare beworben haben, tun Sie dies so bald wie möglich.

Für diejenigen, die sich nicht bei 65 angemeldet haben, hat Medicare jedes Jahr eine offene Einschreibungsperiode vom 1. Januar - 31. März. Wenn Sie sich während dieser Zeit für Medicare bewerben, treten Ihre Vorteile am 1. Juli in Kraft.

Sobald Sie vorbei sind 65, gibt es eine spezielle Einschreibefrist zur Verfügung gestellt, um Ihnen zu ermöglichen, Medicare Teil B zu einem Zeitpunkt hinzufügen, wenn Ihre Gruppe Gesundheitsplan Vorteile nachlassen oder verschwinden. Diese Situation kann auftreten, wenn Sie die Beschäftigung nach Vollendung des 65. Lebensjahres kündigen.

Wenn Sie Medicare Teil A haben und jetzt Teil B beginnen müssen

Bei 65 haben Sie sich möglicherweise für Teil A angemeldet, aber nicht für Teil B. Dies geschieht meistens bei jemandem, der noch arbeitet und Zugang zu einem Gruppengesundheitsplan hat. Sobald Sie in Rente gehen, müssen Sie Teil B innerhalb von acht Monaten nach dem frühesten Ende des Arbeitsverhältnisses oder am Ende Ihrer Gruppenversicherung hinzufügen. Diese Einschreibungsoption fällt unter eines der Angebote für die Sonderregistrierungsperiode.